Groß-Alarm nach möglichem Chemieunfall in Schule

Chemie-Unfall in Schule
Chemie-Unfall in SchuleThomas Lenger
Alarm in Mödling: In einer Mittelschule soll es zu einem Chemieunfall gekommen sein. MIndestens vier Schüler klagten über Übelkeit und Erbrechen.

S2-Schadstoff-Alarm in Mödling: In der Mittelschule in Jakob Thoma-Straße in Mödling soll es laut ersten Informationen zu einem Chemieunfall gekommen sein. 

Vier Schüler betroffen

Laut erster Meldung sollen vier Schüler über Übelkeit und Erbrechen geklagt haben. Die Ursache war anfangs noch völlig unklar, ein Austritt einer Chemikalie oder eines Schadstoffes stand im Raum.

Feuerwehr checkte Raum

Feuerwehr und Rettung rückten an. Ein Team der Feuerwehr durchsuchte das mutmaßlich betroffene Klassenzimmer, konnte aber keinen Schadstoff oder eine Chemikalie orten. Die betroffenen Kinder (Anzahl noch unklar) wurden von Sanitätern versorgt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account lie Time| Akt:
FeuerFeuerwehrFeuerwehreinsatzChemie

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen