Großdemo für weltweiten Klimastreik am Freitag in Wien

"Fridays for Future" ruft für den 25. März 2022 zum weltweiten Klimastreik in ganz Österreich auf. In Wien soll es eine Großdemo geben.
"Fridays for Future" ruft für den 25. März 2022 zum weltweiten Klimastreik in ganz Österreich auf. In Wien soll es eine Großdemo geben.GEORG HOCHMUTH / APA / picturedesk.com
Österreichweit werden Zehntausende Menschen auf den Straßen erwartet. Zu einer Großdemo ruft "Fridays for Future" in der Wiener City auf.

Am Freitag wird bereits zum neunten Mal für weltweite Klimademos mobilisiert. Angesichts des Ukraine-Kriegs lautet das diesjährige Motto "People Not Profit". In Österreich organisiert "Fridays For Future" Demonstrationen in allen Landeshauptstädten, in Wien trifft man sich zu einer "Großdemo" um 13.30 Uhr am Stubentor. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation bittet man alle Teilnehmer, Maske zu tragen und auf Abstände zu achten.

Mit mehreren Zehntausend Teilnehmern wird gerechnet. Autofahrer sollten die Wiener Innenstadt ab Freitagmittag meiden!

Stopp für Öl- und Gas-Importe gefordert

Vom Stubentor wird der Protestzug über den Franz-Josefs-Kai und die Aspernbrücke zum Praterstraße ziehen. Auf dem Marsch will man ordentlich Lärm machen. Die Forderungen: eine klimagerechte Politik, sofortiger Stopp russischer Öl- und Gas-Importe sowie der Ausstieg aus fossilen Energien.

Von links nach rechts: Daniel Shams und Marlene Seidl von "Fridays for Future", Sylvia Leodolter von der Wiener Arbeiterkammer und Sebastian Öhner von der Österreichischen Liga für Menschenrechte
Von links nach rechts: Daniel Shams und Marlene Seidl von "Fridays for Future", Sylvia Leodolter von der Wiener Arbeiterkammer und Sebastian Öhner von der Österreichischen Liga für MenschenrechteLina Rummler

"Fossile Energien zu importieren, finanziert Kriege von Autokraten wie Putin und sie zu verwenden, befeuert die Klimakrise mit ihren fatalen Folgen", so FFF-Aktivist Daniel Shams bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit der Arbeiterkammer und der Österreichischen Liga für Menschenrechte. Kritik gibt es von Sylvia Leodolter von der Wiener Arbeiterkammer am Entlastungspaket der Regierung. Dieses würde zeigen, dass Klimapolitik in Österreich momentan nicht sozial gerecht und Paris-konform gestaltet wird.

Alle Streiks am Freitag in Österreich im Überblick:

Linz: 12:05 Donaulände/Lentos

St. Pölten: 12:30 Bahnhof St. Pölten

Innsbruck: 13:00 Marktplatz

Wien: 13:30 Stubentor

Villach: 14:00 Rathausplatz

Salzburg: 15:00 Salzburg Hbf

Kufstein: 16:00 Unterer Stadtplatz

Graz: 16:00 Tummelplatz

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
WienKlimaschutzDemonstrationFridays for Future

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen