Große Ehre! Unser Hockey-Juwel schreibt Geschichte

Marco Rossi glänzte für die Ottawa 67's.
Marco Rossi glänzte für die Ottawa 67's.Gepa Pictures
Marco Rossi wurde zum wertvollsten Spieler der kanadischen Elite-Jugendliga OHL gewählt. Das hat vor ihm erst ein Europäer geschafft.

Ein Vorarlberger erobert Nordamerika im Sturm. Marco Rossi wird im kommenden NHL-Entry-Draft hoch gehandelt, wird 2020 als einer der ersten Spieler in die beste Eishockey-Liga der Welt gewählt. Daran besteht nach seiner herausragenden Saison in der Ontario Hockey League kein Zweifel.

Der 18-Jährige erzielte in 56 Spielen mit den Ottawa 67's 39 Tore und 81 Assists. Es handelt sich um eine der drei großen Elite-Jugendserien in Kanada.

Dem nicht genug, wurde Rossi nun von der OHL zum wertvollsten Spieler der Saison ausgezeichnet. Der Feldkirchner ist erst der zweite Europäer, dem dieses Kunststück gelingt, der erste Österreicher. Im Rennen um die sogenannte "Red Tilson Trophy" erhielt Rossi 62 Prozent der Stimmen. Letztstand der Vorhersagen für den NHL-Draft: Er wird auf Gesamtposition sechs gehandelt. Ex-ÖEHV-Star Thomas Vanek wurde als bester Österreicher 2003 an Position fünf gedraftet.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen