Wien

Großer Ansturm legt Impfportal der Stadt Wien lahm

Experten rechnen mit einer heftigen Influenza-Welle, die Stadt Wien bietet Gratis-Impfungen an. Die Nachfrage zwingt nun die Technik in die Knie.

Claus Kramsl
Seit Montagmittag kann man sich für die kostenlose Grippe-Impfung in Wien anmelden.
Seit Montagmittag kann man sich für die kostenlose Grippe-Impfung in Wien anmelden.
Moritz Frankenberg / dpa / picturedesk.com

Ab 1. November wird in Wien wieder gegen die Grippe geimpft. Ab Montag, 24. Oktober, kann man sich dafür unkompliziert über impfservice.wien oder telefonisch über das Gesundheitstelefon 1450 anmelden. Rund die Hälfte der 400.000 Impfdosen werden in den städtischen Impfzentren bzw. den Impfzentren der ÖGK verimpft, die andere Hälfte in Kassen-Arztpraxen. Die Influenza-Impfung ist in Wien auch in dieser Saison kostenlos erhältlich. Die Stadt Wien investiert dafür insgesamt 9,9 Millionen Euro.

Starke Welle wird erwartet

“Wir müssen die Influenza heuer auch in Österreich besonders ernst nehmen", warnt die Generaldirektorin für die Öffentliche Gesundheit, Katharina Reich. "In den vergangenen zwei Jahren hatten wir in Österreich wenige Fälle. Die Immunität in der Bevölkerung ist deshalb relativ gering, die Gefahr einer starken Influenza-Welle besonders groß."

Hohe Zugriffszahlen sorgen für Probleme

Und die Warnungen dürften gewirkt haben. Durch die hohe Anzahl an Impfwilligen kam es am Montag beim Impfportal der Stadt Wien immer wieder zu längeren Wartezeiten und technischen Problemen, wie ein Sprecher von Gesundheitsstadtrat Peter Hacker (SPÖ) auf Twitter mitteilte. Man bitte um Geduld.

Kombi-Termine für Grippe und Corona

Auch in dieser Saison können Kombi-Impftermine in allen städtischen Impfzentren gebucht werden. Dabei kann man sich sowohl eine Influenza-Impfung als auch eine COVID-Impfung holen.

1/57
Gehe zur Galerie
    <strong>19.04.2024: Tragödie bei Sabitzer – Sohn seiner Verlobten tot!</strong>&nbsp;Schreckliche Nachrichten aus Deutschland. Katja Kühne, TV-Star und Verlobte von BVB-Star Marcel Sabitzer, trauert um ihren erwachsenen Sohn Lucas. <a data-li-document-ref="120031870" href="https://www.heute.at/s/tragoedie-bei-sabitzer-sohn-seiner-verlobten-tot-120031870">Die ganze Story hier &gt;&gt;&gt;</a><a data-li-document-ref="120031584" href="https://www.heute.at/s/sexsuechtiger-aus-wien-hatte-seit-2018-keinen-sex-mehr-120031584"></a>
    19.04.2024: Tragödie bei Sabitzer – Sohn seiner Verlobten tot! Schreckliche Nachrichten aus Deutschland. Katja Kühne, TV-Star und Verlobte von BVB-Star Marcel Sabitzer, trauert um ihren erwachsenen Sohn Lucas. Die ganze Story hier >>>
    Sven Hoppe / dpa / picturedesk.com
    Mehr zum Thema