Grüner Pass gilt ab kommender Woche auch für Geimpfte

Der Grüne Pass soll Reisen wieder unkompliziert ermöglichen.
Der Grüne Pass soll Reisen wieder unkompliziert ermöglichen.Picturedesk, "Heute"-Montage
Der Grüne Pass soll ab kommender Woche endlich auch für Geimpfte gelten. Mittels QR-Code können die Impfnachweise erstellt und abgerufen werden.

Der "Grüne Pass" wird weiter ausgebaut. Laut Gesundheitsministerium sollen ab kommender Woche endlich auch geimpfte Personen den digitalen Nachweis bekommen. Neben Zertifikaten über Corona-Tests und die Genesung von einer Covid-19-Infektion können dann über gesundheit.gv.at auch Impfnachweise mit EU-konformen QR-Codes erstellt und abgerufen werden können.

Website nicht erreichbar

Derzeit läuft die Umstellung, erste Impfzertifikate seien bereits erstellt worden, erklärte eine Sprecherin von Minister Wolfgang Mückstein (Grüne) auf APA-Anfrage. Aufgrund der Umstellung des Systems mit den notwendigen Wartungsarbeiten war die Seite gesundheit.gv.at am Freitag für einige Stunden nicht erreichbar.

Auf gesundheit.gv.at können die Genesungs- oder Testzertifikate im EU-Standard mit Handysignatur oder Bürgerkarte heruntergeladen werden, mit kommender Woche sollen über diesen Weg dann eben auch EU-konforme Impfzertifikate verfügbar sein.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Grüner PassCorona-Impfung

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen