Grüne in Politik-Umfrage erstmals auf Platz zwei

Der Klimaschutz ist weiterhin vielen Wählern wichtig. Die Grünen liegen in einer Umfrage erstmals auf Platz zwei.
Wie die "profil"-Sonntagsfrage ergab, liegt die ÖVP weit voran an der Spitze, die Grünen überholen die SPÖ und kommen auf Platz zwei.

Steuerliche Entlastung als wichtigstes politisches Anliegen



Die steuerliche Entlastung (36 Prozent) ist den Wählern das wichtigste politische Anliegen, dahinter folgt schon der Klimaschutz (28 Prozent).

CommentCreated with Sketch.37 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Für 16 Prozent ist Migrationspolitik am wichtigsten. Laut der Umfrage im "profil", die vom Meinungsforschungsinstitut Unique research durchgeführt wurde, kommt die ÖVP auf 38 Prozent, die Grünen landen mit 17 Prozent an zweiter Stelle.



SPÖ und FPÖ stehen gleichauf bei 16 Prozent. Bei der fiktiven Kanzler-Direktwahl kommt Sebastian Kurz auf 39 Prozent, weit abgeschlagen folgt Norbert Hofer mit 12 Prozent auf Platz zwei.

Beim Regierungsprogramm gaben 43 Prozent der Befragten an, dass sich die Wahlversprechen der Grünen im Koalitionspapier wiederfinden, in der Grün-Wählerschaft sind es sogar drei von vier Befragten. FPÖ-Wählerinnen und Wähler hingegen meinen, dass nur 15 Prozent im Regierungsprogramm eine grüne Handschrift tragen.

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
NewsPolitikDie Grünen

CommentCreated with Sketch.Kommentieren