Grüne werben mit Ibiza-Gudenus und Strache

Die Grünen haben ihre Wahlplakate für den Nationalratswahlkampf präsentiert. Eines davon ziert ein (ehemaliger) FPÖ-Politiker.
Die Grünen starten hochmotiviert in den Nationalratswahlkampf 2019. Noch mit reichlich Schwung von der sehr erfolgreichen EU-Wahl im Sommer wollen sie mit Parteichef Werner Kogler wieder in den österreichischen Nationalrat einziehen. Ein derartiges Polit-Comeback ist in Österreich noch keiner Partei gelungen, aber die Zeichen stehen gut.

In den vier Plakatmotiven konzentrieren sich die Grünen auf ihre Kernthemen: Korruptionsbekämpfung und Klimapolitik. Besonders plakativ ist das erste Plakatmotiv, das Johann Gudenus und Heinz-Christian Strache in einer Szene aus dem Ibiza-Video zeigt.

"Man sagt ja immer, man soll keine politischen – na ja, isser ja jetzt nimmer – Mitbewerber plakatieren, aber in dem Fall wollen wir bewusst machen, warum wir überhaupt neu wählen", so der grüne Bundessprecher bei der Präsentation.



CommentCreated with Sketch.36 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Weiteres großes Thema ist gerade aus aktuellem Anlass die Klimapolitik. "Wen würde das Klima wählen?", fragt der Slogan. Der übergreifende Wahlslogan ist "Saubere Umwelt. Saubere Politik".

(hos)

Nav-AccountCreated with Sketch. hos TimeCreated with Sketch.| Akt:
WienPolitikWahlkampfDie GrünenWerner KoglerNationalratswahl 2019

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren