Grünen-Aus: Unsere First Lady ist jetzt arbeitslos

First Lady Doris Schmidauer mit Bundespräsident Alexander Van der Bellen
First Lady Doris Schmidauer mit Bundespräsident Alexander Van der BellenBild: picturedesk.com/AP

First Lady Doris Schmidauer war bis jetzt Geschäftsführerin des grünen Parlamentsklub. Nach der Wahl gibt es die Grünen im Parlament allerdings nicht mehr.

Auch nach Auszählung der Wahlkarten werden es die Grünen nicht mehr in den Nationalrat schaffen. Dadurch verlieren nicht nur alle bisherigen grünen Mandatare und Parlamentsmitarbeiter ihren Job, sondern auch die First Lady.

Doris Schmidauer, die Ehefrau von Bundespräsident Alexander Van der Bellen, war bisher die Geschäftsführerin des grünen Parlamentsklubs. Einen solchen wird es nach dem desaströsen Wahlergebnis für die Grünen aber nicht mehr geben.

Ob Schmidauer sich nun eine neue Arbeit suchen oder sich ganz auf die Aufgaben als Frau des Staatsoberhaupts konzentrieren will, ist nicht bekannt.

(red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Maria Theresia von ÖsterreichPolitikNationalratswahlGrüner Pass

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen