Dreierpack im DFB-Pokal! Haaland pumpt sich am Feld auf

Erling Haaland
Erling HaalandImago Images
Erling-Haaland-Festspiele im DFB-Pokal. Beim 3:0-Erfolg von Borussia Dortmund gegen Wehen Wiesbaden glänzte der Norweger auch mit Liegestützen. 

Haaland hatte beim Aufstieg gegen den deutschen Drittligisten (mit Ex-Austria-Spieler Dominik Prokop ab der 73. Minute) alle drei BVB-Treffer erzielt (26., 31., 51.), dazwischen auch noch mit Fitness-Übungen auf dem Feld geglänzt. 

Haaland macht Liegestütze

Die kuriose Szene hatte sich in der 30. Minute ereignet. Beim Stand von 1:0 war der norwegische Goalgetter von Marco Reus ins Loch geschickt worden. Wiesbaden-Keeper Florian Stritzel war dabei zu spät aus seinem Tor gekommen, legte den Ex-Salzburger - ein klarer Elfmeter. 

Am Boden liegend war Haaland allerdings nicht sofort aufgesprungen, hatte zunächst noch ein paar Liegestütz gemacht, sich so für den bevorstehenden Elfmeter aufgepumpt. Denn der 21-Jährige hatte selbst antreten dürfen, eiskalt auf 2:0 gestellt (31.). "Ich habe mich einfach danach gefühlt, ein paar Liegestütze zu machen. Die Fans haben auch geschrien", hatte der Stürmer bei "Sky" erklärt. 

Haaland hatte nur drei Minuten zuvor bereits für die 1:0-Führung der Elf von Marco Rose gesorgt, nach Reus-Zuspiel von der Strafraumgrenze eingeschossen - 1:0 (26.). Bereits in der vierten Minute hatte der Star-Stürmer die Führung verpasst, den Ball nicht am heranrutschenden Ahmet Gürleyen vorbeigebracht. 

Seinen dritten Treffer legte der Knipser dann nach Wiederbeginn nach, war in der 51. Minute noch an Keeper Stritzel gescheitert, hatte seinen eigenen Abpraller dann in die Maschen geschoben - 3:0. Es war der 60. Pflichtspieltreffer des Norwegers im 60. Dortmund-Spiel. 

Danach hatten die Schwarz-Gelben den Sieg locker nach Hause gespielt. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wem Time| Akt:
Borussia DortmundFussballErling Braut Haaland

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen