Haare abrasiert! Willow Smith macht's wie Mama Jada

Willow Smith ließ sich die Haare während einer Performance abrasieren.
Willow Smith ließ sich die Haare während einer Performance abrasieren.YouTube screenshot
Nach Jada Pinkett Smith hat sich nun auch ihre Tochter Willow von ihren Haaren verabschiedet.

Willow Smith gab vor wenigen Tagen ein Konzert via "Facebook Watch". Die Performance sorgte für Aufsehen: Denn noch auf der Bühne ließ sich die 20-Jährige die Haare abrasieren. Passend dazu sang sie den Song "Whip my Hair", der sie 2010 berühmt machte. 

"Es ist das dritte Mal"

Es ist nicht das erste Mal, dass Willow sich von ihren Haaren verabschiedet. "Dies wird das dritte Mal in meinem Leben sein, dass ich mir den Kopf rasiere. Ich rasiere meinen Kopf immer zu monumentalen Zeitpunkten in meinem Leben, wenn sich die Dinge wirklich ändern und dies ist definitiv einer dieser Momente", erzählte sie nach dem Konzert. 

Erst vor Kurzem hatte Willow ihre Mutter Jada Pinkett Smith dazu überredet, sich die Haare abzurasieren. Auf Instagram teilten die beiden ein Beweisfoto. 

VIP-Bild des Tages

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Will SmithJada Pinkett SmithInstagram

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen