Prozess in Krems

Haftstrafen für Autodiebe nach Einbruchsserie in NÖ

Ein 31-Jähriger und seine Lebensgefährtin (27) verübten mehrere Einbrüche in NÖ, stahlen zwei Pkw. Jetzt wurden sie verurteilt.

Niederösterreich Heute
Haftstrafen für Autodiebe nach Einbruchsserie in NÖ
Pärchen wollte auch Audi A4 stehlen.
LPD NÖ

In der Nacht auf den 25. Jänner sollen laut Anklage ein Mann (31) und seine Freundin (27) in Schrems (Gmünd) einen unversperrten schwarzen Audi A4 im Wert von 10.000 Euro in Betrieb genommen haben. Als sie rückwärts aus der Garage fuhren, stellte sich ihnen der Besitzer (51) in den Weg.

Der Mann riss die Fahrertür auf, dabei kam es zum Gerangel mit dem 31-Jährigen, infolge wurde der 51-Jährige eine kurze Strecke mit dem Kombi mitgeschleift und leicht verletzt. Das Duo ergriff ohne Beute zu Fuß die Flucht.

14 vollendete Coups

Auf das Kerbholz des Pärchens aus Tschechien sollen weitere Coups im Waldviertel und in Linz (OÖ) gehen. Erbeutet wurden laut Ermittlern bei 14 vollendeten und sechs versuchten Einbruchsdiebstählen Elektrowerkzeug, Scooter, E-Bikes und zwei Pkw (ein Fiat und ein Renault Clio). Einen Teil der Beute soll das Paar in Prag an einen Unbekannten verkauft haben, der Gesamtschaden macht rund 60.000 Euro aus.

Mehrjährige Haftstrafen

Am 8. Februar klickten für das Duo schließlich die Handschellen, heute stand das Pärchen in Krems vor Gericht. Die Urteile: Je dreieinhalb Jahre Haft für den 31-Jährigen und die 27-Jährige (nicht rechtskräftig).

Die Bilder des Tages

1/57
Gehe zur Galerie
    <strong>20.07.2024: Nächste Welle an Mahnungen wegen der neuen ORF-Abgabe.</strong> Die neue ORF-Haushaltsabgabe sorgt weiter für Schlagzeilen. Viele Österreicher haben zuletzt Zahlungsaufforderungen erhalten. <a data-li-document-ref="120048784" href="https://www.heute.at/s/naechste-welle-an-mahnungen-wegen-der-neuen-orf-abgabe-120048784">Es gibt erste Mahnungen &gt;&gt;&gt;</a>
    20.07.2024: Nächste Welle an Mahnungen wegen der neuen ORF-Abgabe. Die neue ORF-Haushaltsabgabe sorgt weiter für Schlagzeilen. Viele Österreicher haben zuletzt Zahlungsaufforderungen erhalten. Es gibt erste Mahnungen >>>
    Picturedesk, Screenshot "Heute"

    Auf den Punkt gebracht

    • Ein 31-jähriger Mann und seine 27-jährige Lebensgefährtin wurden nach einer Einbruchsserie in Niederösterreich zu je dreieinhalb Jahren Haft verurteilt
    • Das Paar verübte mehrere Einbrüche und stahl zwei Autos, wobei der Gesamtschaden auf rund 60.000 Euro geschätzt wird
    red
    Akt.