Auch Hagel dabei – Gewitter traf mehrere Bezirke Wiens

In mehreren Bundesländern gilt am Freitagnachmittag Warnstufe Rot. Auch Wien wurde von einem leichten Hagel-Gewitter gestreift.

Entlang des Alpenhauptkammes vom Tiroler Kufstein bis hinaus nach Eisenstadt im Burgenland zogen am Freitag teils heftige Gewitter in Richtung Osten. Auch der Süden Niederösterreichs – Wr. Neustadt und Umgebung – blieben nicht verschont. Für die betroffenen Gebiete hatten die Meteorologen der österreichischen Unwetterzentrale UWZ bereits im Vorfeld Warnstufe Rot ausgegeben.

Die Gewitter zogen dabei bis vor die Tore Wiens und streiften auch mehrere Bezirke der Bundeshauptstadt. "Heute"-Leserreporter aus Favoriten (10.) und Simmering (11.) waren teils mittendrin zwischen Blitz und Donner. Neben Regen knallten auch Hagelkörner vom Himmel wie die folgenden Aufnahmen zeigen: 

Die detailgenaue Wetterprognose für über 50.000 Orte weltweit findest du auf wetter.heute.at

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red, rcp Time| Akt:
WetterÖsterreichGewitterSturmUnwetterSonneUBIMET

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen