Wieder riesiger Hai vor Kroatien gesichtet

In der Nähe des kroatischen Badeortes Sibenik in Dalmatien wurde ein großer Hai gefilmt. Der Haifisch schwamm dabei sogar ins seichte Wasser.
Erst vor knapp einem Monat wurde vor der kroatischen Küste bei Makarska ein riesiger Hai gesichtet. Bei dem Tier handelte es sich um einen Blauhai - "Heute.at" berichtete.

Wenig später wurde der Raubfisch dann auch in Korcula gesehen. Experten waren sich damals sicher, dass es sich um denselben Hai handeln muss.

Nun ist erneut ein großer Hai vor Kroatien aufgetaucht. Diesmal in der Nähe des Badeortes Sibenik in Dalmatien. Das Tier schwamm dabei ganz in der Nähe des Strands im seichten Wasser.

Urlauber filmen Hai

Dutzende Badegäste hielten den Moment auf Video fest, als der Hai im Wasser schwamm. "Die Einheimischen sagen, dass sie solch ein Tier hier in der Nähe noch nie gesehen haben", berichtet ein Augenzeuge gegenüber "index.hr".

CommentCreated with Sketch.38 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Um welchen Hai es sich genau handelt, ist derzeit nicht bekannt. Allerdings trauten sich viele Urlauber danach nicht mehr in das Wasser.

Haie sind in der Adria nicht ungewöhnlich. Im Mittelmeer gibt es insgesamt 40 Haiarten, die meisten davon sind harmlos und für den Menschen nicht gefährlich.

Was diese Hai-Sichtung in Dalmatien aber ungewöhnlich macht ist die Tatsache, dass der Raubfisch so nahe an der Küste gesichtet wurde.



(wil)

Nav-AccountCreated with Sketch. wil TimeCreated with Sketch.| Akt:
KroatienNewsWeltTiereHaie

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema