Diese Kamerafrau starb durch Baldwins Waffe

Am Set des neuen Western von und mit Alec Baldwin hat es einen Unfall gegeben. Der Schauspieler hat eine Kamerafrau mit einer Waffe tödlich verletzt.

Hollywood-Star Alec Baldwin hat nach Angaben der Polizei bei einem Filmdreh mit einer Requisitenwaffe geschossen und dabei zwei Menschen getroffen. Eine Requisitenwaffe soll entweder mit scharfer Munition geladen gewesen sein oder es sei zu einer fatalen Fehlfunktion gekommen, hieß es von der Polizei. Bei der Toten handelt es sich den Angaben zufolge um die Kamerafrau Halyna Hutchins. Der Regisseur Joel Souza sei bei dem Vorfall ebenfalls verletzt worden.

Hutchins machte sich mit ihrer Arbeit an dem Action-Krimi "Archenemy" (2020 mit Jessica Allain, Mac Brandt und Skylan Brooks), dem Horror-Thriller "Darlin'" (2019 mit Cooper Andrews, Kristina Arntz und Mackenzie Bateman) sowie dem Thriller "Blindfire" (2020 mit Brian Geraghty, Sharon Leal und Bethany Joy Lenz) einen Namen. Sich selbst bezeichnete die Kamerafrau auf Social-Media-Kanälen als "rastlose Träumerin" und "Adrenalin-Junkie".

Die 42-jährige Hutchins wurde nach Angaben des Sheriffs ins Spital geflogen, erlag jedoch ihren Verletzungen. Der ebenfalls 42-jährige Souza sei im Krankenwagen zu einem anderen Spital gebracht worden, wo er notversorgt worden sei. Erst zwei Tage vor dem tödlichen Zwischenfall hatte die Kamerafrau mehrere Bilder und ein Video von den "Rust"-Dreharbeiten auf ihrem Instagram-Kanal veröffentlicht. "Einer der Vorteile beim Dreh eines Westerns ist, dass du an deinem freien Tag auf Pferden reiten kannst", schrieb sie dazu.

Einen ähnlichen tödlichen Vorfall hatte es 1993 gegeben: Damals starb der Schauspieler Brandon Lee, Sohn des Kampfsportstars Bruce Lee, am Set des Films "The Crow" durch einen Bauchschuss. Die Autopsie ergab, dass Lee von einer Kugel scharfer Munition getroffen worden war, die im Lauf der Waffe stecken geblieben war und sich durch die Detonation einer Platzpatrone gelöst hatte. Der mit den Ermittlungen beauftragte Staatsanwalt beschied auf Fahrlässigkeit.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account 20 Minuten, wil, rfi Time| Akt:
PeopleStarsAlec BaldwinUnfallFilmPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen