Handtaschendiebe in Mariahilf von Nachtschwärmern ge...

Bild: (57696249)

Nicht weit kamen zwei mutmaßliche Handtaschendiebe nach einem Coup in der Nacht auf Samstag. Nachdem sie die Tasche einer Frau gegen 1.30 Uhr in der Bienengasse in Wien-Mariahilf gestohlen hatten, stoppten Passanten ihre Flucht.

Beamte der Polizeiinspektion Stumpergasse entdeckten im Rahmen ihres Streifendienstes die zwei verdächtigen Personen, die sofort die Flucht ergriffen. Einer der Männer konnte sofort eingeholt werden, der zweite wurde im Bereich Gumpendorfer Straße mit Hilfe von Passanten angehalten.

Im Zuge der Sachverhaltsermittlung stellte sich heraus, dass die Personen (23, 30) Gegenstände bei sich hatten, die einem unmittelbar zuvor verübten Handtaschendiebstahl zugeordnet werden konnten. Da das weibliche Opfer zufällig der Amtshandlung beiwohnte, konnten ihr die Objekte übergeben werden. Die beiden Männer wurden festgenommen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen