Promis nehmen Abschied von Hannelore Elsner

Zahlreiche Kollegen und Freunde kamen zur öffentlichen Trauerfeier der verstorbenen Film-Legende Hannelore Elsner.
Die Filmwelt trauert um eine der größten deutschen Schauspielerinnen: Hannelore Elsner. Die Aktrice war am Ostersonntag an den Folgen einer Krebserkrankung gestorben.

Am Freitag (31.5.) erwiesen Freunde und Kollegen der Filmikone bei einer öffentlichen Trauerfeier die letzte Ehre. Zahlreiche Stars aus der Filmbranche kamen in die katholische Jesuitenkirche St. Michael in München, darunter Elmar Wepper, Michaela May, der Filmproduzent Oliver Berben, der Filmproduzent Nico Hofmann und der Regisseur Oliver Hirschbiegel.

Rührende Worte von Florian David Fitz

Trauerreden gab es unter anderem von Doris Dörrie und Iris Berben. Auch Florian David Fitz wagte sich ans Rednerpult: "Das schönste Gespräch hatten wir im Weißwurstkeller – über Leben und Tod. Sie sagte mir damals, sie könne nicht gehen: wegen Dominik, und weil sie das Leben so liebte."

CommentCreated with Sketch.4 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Nach der Trauerfeier soll die Urne mit den sterblichen Überresten im kleinen Kreis beigesetzt werden.

Elsner hatte im Lauf ihrer Karriere in über 200 Filmen mitgewirkt. Sie war Theater- und Film-Schauspielerin, machte sich jedoch auch als Synchronsprecherin und Autorin einen Namen. (LM)

Nav-AccountCreated with Sketch. LM TimeCreated with Sketch.| Akt:
StarsTodesfall

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren