Harr-Harr, bei "Fortnite" gibt es jetzt auch Piraten

Es gab schon Ritter, Astronauten und Superhelden: Mit der neuen Season halten jetzt auch noch Piraten Einzug ins beliebte Spiel.

Die Season 8 ist da und mit ihr kommen die Piraten. Da kommt gleich Karibik-Feeling auf. Neu gibt es nämlich Palmen statt Bäume im Spiel.

Auch bei der neuen Season gibt es wieder einen Battle-Pass, welcher für 950 vBucks (rund 10 Euro) erworben werden kann. Enthalten sind 100 Stufen zu gut 120 Belohnungen.

Neue Orte

Passend zum Piratenthema wurden neue Orte im Norden und Nordosten hinzugefügt. Mit den Namen Lazy Lagoon und Sunny Steps locken sie Spieler in den Urwald. Etwa dort, wo früher Tomato Temple lag, thront jetzt ein riesiger Vulkan. Dieser spuckt auch Lava. Wer damit in Berührung kommt wird weggeschleudert und erhält einen Schadenspunkt.

Neue Waffen

Mit jeder Season kommen auch neue Gegenstände und Waffen hinzu, während andere entfernt werden. Neu ist eine Kanone im Spiel enthalten, die sowohl Kugeln als auch Spieler verschießen kann. Wer exakt von einem Geschoss, ob Spieler oder Kanonenkugel, getroffen wird erhält 100 Schaden, schlägt es neben einem ein, gibt es nur 50 Schadenspunkte.

Entfernt wurden folgende Gegenstände: Schneemanntarnung und die Vereisergranate. Auch Fahrzeuge wurden aus dem Spiel genommen. Allradkarren, Einkaufswagen und Flugzeuge sind nun nicht mehr zu finden.

Alles Banane? Das erwartet dich bei Season 8. (Video: Epic)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Good NewsDigitalisierungPC-GamesFortnite

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen