Harry und William begleiten den Sarg von Prinz Philip

Hier wird der Sarg von Prinz Philip getragen.
Hier wird der Sarg von Prinz Philip getragen.REUTERS
Die britischen Royals nahmen am Samstagnachmittag auf einer Trauerfeier Abschied von Prinz Philip. Er starb mit 99 Jahren. 

Millionen Zuschauer verfolgten weltweit die Trauerfeier des verstorbenen Prinz Philip (99). Besonders emotional wurde es, als der Sarg von Prinz Philip aus dem Schloss gebracht wurde. Mehrere Fotos zeigen, wie Prinz Charles, Prinz Andrew sowie weitere Verwandte des verstorbenen Mannes der Queen den Sarg begleiten. Währenddessen wird im Innenhof des Schlosses weiterhin die Musik gespielt, die Prinz Philip eigens für seine Beerdigung ausgesucht hatte.  

Der Enkel von Prinz Philip war für die Beerdigung aus den USA angereist. Er schloss sich nun ­genau wie sein Bruder William und sein Vater Charles ­der Prozession an. Statt Militäruniformen wurden auf der Trauerfeier Anzüge getragen. Das hatte sich die Queen so gewünscht. (>>> Den Grund erfährst du HIER)

Der Ehemann von Königin Elizabeth II. wurde am Samstagnachmittag (ab 15.40 Uhr MESZ) in einer Zeremonie auf dem königlichen Schloss Windsor nahe London beigesetzt. Wegen der Corona-Regeln nahmen nur 30 Gäste an der Trauerfeier teil, allesamt Familienmitglieder. Sie mussten die Abstandsregeln befolgen und Masken tragen. Der Prinzgemahl war am 9. April im Alter von 99 Jahren gestorben.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Prinz HarryPrinz William

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen