Hass gegen Shiffrin: "Dann folgt mir nicht mehr!"

Ski-Queen Mikaela Shiffrin stellt sich gegen Hass-Kommentare.
Ski-Queen Mikaela Shiffrin stellt sich gegen Hass-Kommentare.Gepa
Mikaela Shiffrin stellt sich klar gegen Rassismus. Fans und Follower, die sie anfeindeten, hielt die Ski-Queen eine Standpauke. 

Doch alles der Reihe nach: Wie zahlreiche Sportler und Sportlerinnen weltweit hatte die 25-jährige US-Amerikanerin in sozialen Medien Solidarität mit der "Black Lives Matter"-Bewegung bekundet. 

"I canßt breathe", hatte Shiffrin am 30. Mai auf schwarzem Hintergrund geschrieben. Es waren die letzten Worte des Afroamerikaners George Floyd, bevor er bei einem Polizeieinsatz ums Leben kam. Ein Polizist war minutenlang auf dem Hals des 46-Jährigen gekniet. Die Szenen waren mitgefilmt worden, lösten Proteste in den USA, aber auch in Europa, aus.

Hass-Kommentare

Für ihr Engagement hatte die beste Skifahrerin der Gegenwart allerdings nicht nur Unterstützung erhalten. In Kommentaren drohten Follower, der 25-Jährigen nicht mehr zu folgen, einige schrieben, sie seien keine Fans des Ski-Stars mehr. Viele griffen sie persönlich an. "Ich dachte, du wärst klüger", oder "dumme Blondine", hatten Hater geschrieben. 

Nach den Anfeindungen ist Shiffrin nun der Kragen geplatzt. "Ich bin keine Politikerin, keine Historikerin oder Menschenrechtsaktivistin. Aber ich will alle, daran erinnern: Athleten sind auch Menschen. Wir können denken und sprechen. Wir machen weit mehr als still zu sein und zu performen", leitete Shiffrin ein. 

"Dann folgt mir nicht mehr"

"Ich habe so oft Bestätigung in Likes, mehr Followern und positiven Kommentaren, die mir gesagt haben, dass ich ein ,gutes Mädchen´ bin, gesucht", so die US-Amerikanerin weiter. Diese Zeiten sind jedenfalls vorbei. 

"Ihr wollt mir nicht mehr folgen? Ich begleite euch zur Tür. Mein Account soll ein Ort der Positivität sein. Aber ich will darauf schauen, warum wir sind, wo wir sind und ich will ein Teil der Lösung sein. Die, die das nicht wollen... Folgt mir nicht mehr."

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. wem TimeCreated with Sketch.| Akt:
Mikaela Shiffrin

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen