Hat hier die Polizei ihr Zivilfahrzeug geschrottet?

Der Unfalllenker schrottete seinen Wagen direkt vor der PI Schwanenstadt und verschwand dann.
Der Unfalllenker schrottete seinen Wagen direkt vor der PI Schwanenstadt und verschwand dann.LPD OÖ
Rätsel um einen schwarzen Skoda in Schwanenstadt. Der stand Sonntagfrüh völlig demoliert in einem Rasenstück vor der Polizeiinspektion.

Ein wildes Gerüchte machte Sonntagfrüh in Schwanenstadt (Bez. Vöcklabruck) die Runde. Der Grund: Vor der örtlichen  Polizeiinspektion stand in einem Wiesenstück ein völlig demolierter schwarzer Skoda. Und weil die Polizei einen schwarzen Skoda hat, wurde natürlich wild spekuliert, ob etwa da die Polizei selbst ihr Auto geschrottet hat.

Dabei war alles ganz anders. Ein Autolenker hatte in der Nacht auf Sonntag seinen Skoda vor der Polizei demoliert. Doch anstatt den Unfall gleich bei der (sehr) nahen PI zu melden, verschwand der Fahrer einfach. Gegen 5 Uhr Früh bemerkten die Beamten das Fahrzeug, forschten den Besitzer rasch aus.

Über die Hintergründe des Unfalls und der Flucht kann allerdings bisher nur spekuliert werden. Der Mann öffnete bisher nicht seine Wohnungstür, konnte deshalb laut Polizei bisher noch nicht befragt werden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account gs Time| Akt:
SchwanenstadtPolizeiUnfallFahrerflucht

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen