Haustiertalk mit Andreas Moravec und seiner Haily

Andeas Moravec und seine Haily sind unzertrennlich
Andeas Moravec und seine Haily sind unzertrennlichHeute.at
8 Fragen an Andreas Moravec: Der TV-Moderator im privaten Talk über Hündin Haily im Wiener Prater. Mit dabei – die GoPro.

TV-Moderator Andreas Moravec ohne seine Haily - das gibt es heute nicht mehr. Die Labradorhündin ist immer mit dabei. Auch bei den Aufzeichnung zu der Ratesendung "Quizmaster" (ServusTV) bespaßt sie das Publikum hinter der Kamera, während Herrchen Andreas dasselbe vor der Kamera tut.

1Wie bist du auf den Hund gekommen?

Wir haben Haily vor vier Jahren von einem Züchter aus dem Waldviertel (Niederösterreich) geholt. Sie war die kleinste, aber energievollste ihrer Geschwister. Das ist sie bis heute.

2Warum der Name Haily?

Ihr Papa ist Engländer, ihre Mutter Dänin. Da sie eine H-Zucht ist, musste ihr Name mit H beginnen - und da gibt es nicht so viele. Darum heißt sie jetzt Haily Hope Bernerelite von Dürnkrut - klingt adelig. Aber sie verhält sich eher wie ein Bauer.

3Hund im Bett/am Sofa – ja oder nein?

Wir haben von Anfang an gesagt, dass sie nicht ins Schlafzimmer darf. Das hat auch funktioniert. Sie ist wirklich vor der Schlafzimmerkante stehen geblieben. Ein paar Monate später dann das erste Mal "gut ok, schlaf neben dem Bett". Wieder ein paar Monate später - "ok, komm ins Bett". Ihr wurde eh immer zu heiß und sie ist ins Wohnzimmer zurück. Mittlerweile sind wir umgezogen und unser Schlafzimmer ist im oberen Stock. Haily geht ja sehr ungern Stufen - damit hat sich das mit dem Bett von selbst erledigt. Wenn unser neues Sofa dann kommt, werden wir da jedoch auch eine andere Lösung finden müssen. Wird vermutlich eher schwierig. Mal schauen.

4Moment, den man nur als Hundebesitzer kennt

Ist jetzt schon eine Weile her. Wir gehen beim Heurigen rein, bzw. sie zieht mich an der Leine hinein. Ich stehe im Wintergarten. Überall Leute rundherum. Alle starren mich an. Ich blicke zu Haily, die gerade einen Haufen macht - mitten im Wintergarten. Natürlich hatte ich kein Sackerl mit.

5Wer hat bei euch das Sagen - Hund oder Mensch?

Eindeutig Haily.

6Was mag Haily überhaupt nicht?

Stufensteigen. Vor allem mit nassen Pfoten. Da geht sie keinen Schritt. Wir wissen nicht, warum. Außerdem kuschelt Haily nur mit mir, wenn sie will! Wenn sie z.B. auf dem Sofa döst und ich lege mich dazu - hat sie keinen Bock darauf. Sie steht einfach auf und legt sich auf das andere Ende der Couch. So leicht gebe ich aber nie auf. Lege mich meist wieder dazu - und Madame legt sich wieder weg. Das zwickt schon ein bissi.

7Wie das Herrl so das Gscherrl, sagt man– trifft das bei euch zu?

Vermutlich schon. Bei mir muss auch immer alles schnell gehen. Sie ist schusselig - ich bin schusselig. Man muss ihr alles dreimal sagen - das ist bei mir auch so.

8Ein Leben ohne Hund ist...

...langweilig, nicht möglich, nicht erstrebenswert.

Folgen Sie "HeuteTierisch" auf
Facebook
Instagram
CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. mp TimeCreated with Sketch.| Akt:
TiereHaustiertalks

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen