Hebein wird Vassilakou als "Vize" nachfolgen

Die Wiener Grünen haben Birgit Hebein mit überwältigender Mehrheit als Vizebürgermeisterin nominiert. Sie wird Maria Vassilakou nachfolgen.
438 Delegierte der Wiener Grünen haben entschieden, was schon seit Wochen de facto feststand. Birgit Hebein wird Maria Vassilakou als Vizebürgermeisterin nachfolgen. 94,19 Prozent stimmten für Hebein. Offiziell wird die Kür zur neuen Verkehrs- und Planungsstadträtin in einigen Tagen im Gemeinderat.

Damit geht die Ära von Maria Vassilakou, die seit vielen Jahren in der Wiener Kommunalpolitik tätig gewesen ist, zu Ende. Die Delegierten würdigten ihr politisches Schaffen mit minutenlangen Standing Ovations.

Vassilakou selbst bedankte sich bei Wegbegleitern und appellierte an die Anwesenden auch in Zukunft voller Ideen zu bleiben. "Es waren großartige lange, lange Jahre", sprach sie über ihre Zeit in der Wiener Kommunalpolitik.

(mr)

CommentCreated with Sketch.39 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. mr TimeCreated with Sketch.| Akt:
WienNewsPolitikInnenpolitikDie GrünenBirgit Hebein

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren