Ex-Playboy-Bunny will keine "Fake"-Teile mehr

Crystal Hefner schlägt eine Kehrtwende ein und hat ihre Schönheitsoperation (zum Teil) rückgängig gemacht.
Crystal Hefner schlägt eine Kehrtwende ein und hat ihre Schönheitsoperation (zum Teil) rückgängig gemacht.Imago
Crystal Hefner, Gattin von Hugh Hefner (†), fühlt sich nicht mehr wohl mit ihrem Körper. Ihre Implantate sollen raus. Das sei Teil ihres neuen Lebens.

Jahrelang hatte sie nur knappe Shorts und Bikinis an - für Göttergatten Hugh Hefner, der ihr ein Haus in den Hollywood Hills vererbte. Doch für Crystal ist dies nun abgeschlossen, sie möchte ein neues Leben anfangen und zumindest optisch nicht mehr an die Zeit in der berühmten Playboy-Villa erinnert werden.

"Habe für andere Menschen gelebt" 

Auf Instagram schreibt sie in einem gestern veröffentlichten Posting: "Ich habe für andere Menschen gelebt und mich danach gerichtet, wie ich sie glücklich machen kann. Im Inneren habe ich darunter aber gelitten." Spielt sie dabei auf Hugh Hefner an? Schließlich erwartete der Playboy-Gründer von seinen "Bunnies" nur absolute Perfektion. Und die wurde nicht selten mit OPs erreicht. 

Der Altersunterschied von 60 Jahren soll der damals 24-jährigen Crystal Hefner "nicht aufgefallen" sein. Bei ihrer Hochzeit war er bereits 84 Jahre alt. Hefner starb 2017 mit 91 Jahren.
Der Altersunterschied von 60 Jahren soll der damals 24-jährigen Crystal Hefner "nicht aufgefallen" sein. Bei ihrer Hochzeit war er bereits 84 Jahre alt. Hefner starb 2017 mit 91 Jahren.imago/E-PRESS PHOTO.com

2015 packte ein anderes Playboy-Bunny, Holly Madison, über die toxische Beziehung mit dem Magazin-Gründer aus: Hugh Hefner soll seine "Häschen" gerne im optischen "Uniform-Look" gehabt haben und gab dafür auch viel Geld aus. Inklusive Schönheitsoperationen. "Alle haben nur miteinander konkurriert", so Madison. 

Mit dem "Fake-Zeug" verschwanden sexy Fotos 

"Ich habe das ganze Fake-Zeug aus meinem Körper entfernt und alle meine alten Fotos entfernt", gibt sie noch bekannt. Und auch, dass sie sich in Zukunft bedeckter zeigen möchte. Obwohl ihr das Follower kostet, denn "sex sells", weiß sie nur allzu gut.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account mia Time| Akt:
Playboy

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen