Oberösterreich

Gnadenlose Wetter-Walze – erneut Gewitter im Anmarsch

Der Wettergott kennt kein Erbarmen: Nach den Unwettern in der Nacht sind schon wieder die nächsten Gewitter im Anmarsch. "Heute" hat die Prognose.

Tobias Prietzel
In Oberösterreich kam es in der Nacht zu heftigen Überschwemmungen.
In Oberösterreich kam es in der Nacht zu heftigen Überschwemmungen.
fotokerschi.at

Oberösterreich wurde in den Nachtstunden innerhalb kurzer Zeit von heftigem Niederschlag und starken Sturmböen heimgesucht. Die Hotspots waren das gesamte Seengebiet sowie die Gemeinden Micheldorf und Steinbach am Ziehberg im Bezirk Kirchdorf.

Für die Einsatzkräfte gibt es kein Verschnaufen: Nach wenigen Stunden mit Sonne und auch vielen Wolken werden wieder neue Regenschauer und Gewitter angekündigt. Besonders heftig soll es im Mühlviertel und in der Pyhrn-Eisenwurzen krachen. Es ist erneut sehr schwül bei Temperaturen von bis zu 29 Grad.

Bis auf Wien und Vorarlberg gibt es für alle Bundesländer Gewitter- und Hagel-Vorwarnungen.
Bis auf Wien und Vorarlberg gibt es für alle Bundesländer Gewitter- und Hagel-Vorwarnungen.
UBIMET

Auch am Abend muss man auf Einiges gefasst sein: Es soll wieder Gewitter geben, dazu vereinzelt sehr starken Regen.

Auch der Donnerstag wird schwül. Nach morgendlichem Nebel soll sich überall die Sonne durchsetzen. Die neuerliche Hiobsbotschaft: Am Nachmittag kommt es zu Quellwolken und vereinzelt zu Gewittern. Die höchsten Temperaturen liegen bei 30 Grad.

1/36
Gehe zur Galerie
    In ganz Oberösterreich kam es am Dienstag zu teils heftigen Gewittern mit schwerem Niederschlag und starken Sturmböen. Die Feuerwehren standen im Dauereinsatz.
    In ganz Oberösterreich kam es am Dienstag zu teils heftigen Gewittern mit schwerem Niederschlag und starken Sturmböen. Die Feuerwehren standen im Dauereinsatz.
    TEAM FOTOKERSCHI.AT / DAVID RAUSCHER / MATTHIAS KALTENLEITNER / FF MICHELDORF

    Am Freitag zeigt das Thermometer dann bis zu 31 Grad an. Es werden erneut Wärmegewitter vorausgesagt – die Schwerpunkte liegen im Mühlviertel und im Bergland.

    Erst am Wochenende soll sich das Wetter entspannen. Für Samstag sind bis zu 33 Grad angekündigt, für Sonntag bis zu 35 Grad.

    Blitz schlug in Haus ein

    In Altmünster (Bez. Gmunden) sind in der Nacht gleich vier Feuerwehren im Einsatz gestanden. Der Blitz hatte in ein Wohnhaus eingeschlagen. Die Helfer mussten Teile des Daches öffnen.

    1/62
    Gehe zur Galerie
      <strong>25.07.2024: Datum nun fix – wann Klimabonus auf dein Konto kommt.</strong> Auch heuer erhalten (fast) alle in Österreich den Klimabonus. <a data-li-document-ref="120049582" href="https://www.heute.at/s/datum-nun-fix-wann-klimabonus-auf-dein-konto-kommt-120049582">Wie "Heute" aus dem Klimaschutzministerium erfuhr, startet die Auszahlung schon bald. &gt;&gt;&gt;</a>
      25.07.2024: Datum nun fix – wann Klimabonus auf dein Konto kommt. Auch heuer erhalten (fast) alle in Österreich den Klimabonus. Wie "Heute" aus dem Klimaschutzministerium erfuhr, startet die Auszahlung schon bald. >>>
      Weingartner-Foto / picturedesk.com