Heißes Workout vor der Wiener Oper

Direkt am Kärntner Ring führte diese Dame ihre Kunststücke vor.
Direkt am Kärntner Ring führte diese Dame ihre Kunststücke vor.Bild: Leserreporter
Autofahrer hatten Freitags am Kärntner Ring keine Augen für die prunkvolle Staatsoper: Alles schaute auf eine Blondine, die sich dort in Pose warf.

Langeweile beim Warten auf Bus oder Bim? Keine Zeit für's Fitness-Studio? Probieren Sie's doch mal wie diese junge Dame: Sie zeigte am Kärntner Ring zwischen Autos, Öffis und Passanten allerlei Kunststücke vor.

Ganz so spontan, wie das auf den ersten Blick aussieht, dürfte die Aktion aber nicht gewesen sein. Schließlich wurde die gelenkige Schönheit von einem Kameramann begleitet.

Leserreporter Dincer M. war Zeuge - und zögerte nicht lange: Er schoss ein Beweisfoto und teilte es per "Heute"-App mit unserer Community. (red)

Teilen Sie Ihr Foto mit der "Heute"-Community!
Hier Foto hochladen (funktioniert nur in App)

Alle Leserfotos sehen und bewerten
Buttons funktionieren nur in der neuen "Heute"-App!
CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Innere StadtCommunityFitness-TrendsOpernhaus Zürich

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen