Liebescomeback: Brauchte Helene dafür ihre Auszeit?

Vor einem Jahr trennte sich Helene Fischer von Florian Silbereisen und trat auch beruflich auf die Bremse. Hat sie diese Auszeit wieder zusammen gebracht?
Die Gerüchte, dass Schlager-Königin Helene Fischer (35) und ihr Exfreund Florian Silbereisen (38) wieder ein Paar sein könnten, sorgte Anfang der Woche für ziemlichen Wirbel – bei den Fans wie auch innerhalb der Branche.

Der deutsche Sänger G.G. Anderson hatte in einem Interview angedeutet, dass bei Fischer und Silbereisen ein Liebescomeback bevor steht: "In der Branche vermuten einige, dass sie wieder ein Paar sind", heizt er die Gerüchte an.



Schlager-Queen tritt auf die Bremse



CommentCreated with Sketch.6 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Kurz nach ihrer Trennung von Florian Silbereisen kündigte Helene Fischer ebenfalls an, künftig auch beruflich einen Gang runter zu schalten. Bis auf wenige Ausnahmen wie ihre alljährliche, erfolgreiche Weihnachtsshow hat sie das auch im letzten Jahr durchgezogen.

Ein endgültiger Rückzug aus dem Showgeschäft war damit nicht gemeint, der Schlager-Kapazunder benötigte wohl eher eine Auszeit. "Ich liebe das aufregende Tourneeleben," erzählt sie damals der Deutschen Presseagentur. "Aber irgendwann muss man auch einmal wieder runterkommen."



Während ihrer Verschnaufpause könnte die Sängerin auch Halt von ihrer einstigen Liebe Florian Silbereisen bekommen haben. Auch laut Kollege Ross Anthony (45) herrscht zwischen den beiden nach wie vor ein inniges, harmonisches Verhältnis: "Wenn sie sich sehen, ist es, als wären sie alte Freunde", bekräftigt der Musiker.

Es ist zwar ein ungeschriebenes Gesetz, dass die besten Liebesbeziehungen auf einer felsenfesten Freundschaft fußen, aber noch haben sich weder Helene Fischer noch Florian Silbereisen zu den Mutmaßungen über eine neue Romanze geäußert.

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. mk TimeCreated with Sketch.| Akt:
SzeneStarsHelene Fischer

CommentCreated with Sketch.Kommentieren