Helene Fischer und Florian Silbereisen wieder vereint?

Sind Florian Silbereisen und Helene Fischer bald wieder vereint? In gewisser Form vielleicht ja! Am "Traumschiff" könnte es ein Comeback geben.

Mit seiner neuen Rolle als "Traumschiff"-Kapitän beginnt für Florian Silbereisen – nach der Trennung von Freundin Helene Fischer – ein neues Kapitel. Aber kommt es bei der ZDF-Serie womöglich schon bald zum Wiedersehen des einstigen Traumpaares? Erst begeisterte Silbereisen (37) seine Fans mit der Ankündigung, dass er das "Traumschiff"-Ruder übernimmt.

Nachdem er sich auch ein passendes Kompass-Tattoo stechen ließ, könnte nun auch seine "Ex" Helene Fischer anheuern. Die Chancen darauf stehen gar nicht so schlecht, denn Silbereisen hatte bereits zuvor betont, dass es noch "gemeinsame Pläne" des Ex-Paares gibt.

"Sie kann gerne kommen"

Auch ein gemeinsamer Auftritt am "Traumschiff"? Das ZDF ist jedenfalls dafür offen. "Wenn Helene Fischer das möchte, kann sie gern zu uns aufs 'Traumschiff' kommen. Wir hätten nichts dagegen. Aktuell ist jedoch kein Auftritt geplant", heißt es vom Sender. Und was noch nicht ist, das kann ja noch werden.

Es wäre auch keine Premiere für Fischer, schon im Jahr 2012 absolvierte die Musikerin einen Auftritt am "Traumschiff". Zu einem möglichen weiteren Auftritt äußerten sich weder Fischers, noch Silbereisens Management. Auch Nachfrage dementierte aber auch keines einen möglichen "Traumschiff"-Auftritt. (rfi)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Good NewsSzenePromisHelene FischerDancing Stars

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen