"Herr der Ringe"-Darsteller stirbt mit 63 Jahren

Pete Smith in "The Last Earth" ist tot,
Pete Smith in "The Last Earth" ist tot,CINEPRO / Mary Evans / picturedesk.com
Schauspieler Pete Smith ist nach langer, schwerer Krankheit gestorben. Er war unter anderem in "Herr der Ringe" und "The Quiet Earth" zu sehen.

Familienangehörige und Kollegen trauern um Pete Smith: Der neuseeländische Schauspieler ist im Alter von 63 Jahren zuhause gestorben. Wie die "Daily Mail" berichtet, hatte er jahrelang mit gesundheitlichen Probleme zu kämpften. Er litt an einer schweren Nierenerkrankung. "Vor zwei Jahren wurde bei ihm auch Alzheimer diagnostiziert", erzählte sein Sohn Poumau Papali'i-Smith gegenüber "Stuff".

Rolle in "Herr der Ringe"

Smith hatte sein Schauspieldebüt in dem neuseeländischen Film "Quiet Earth", in dem er eine Figur namens Api verkörpert. Daneben war er in "The Piano", "Die letzte Kriegerin" und "What Becomes of the Broken Hearted". Außerdem ergatterte er eine Rolle im dritten Teil des Historienepos "Herr der Ringe". Er spielte darin einen Ork. 

2006 wurde Smith bei den "Air New Zealand Screen Awards" mit dem "Best Performance Supporting Actor" für seine Rolle in "The Market" in Neuseeland ausgezeichnet. Er hinterlässt seine Ehefrau Mona Papali'i und sechs Kinder.

VIP-Bild des Tages

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Todesfall