England-Profi

Herzog-Star wegen Sex-Video-Eklat suspendiert

Hwang Ui-Jo hat Ärger wegen eines angeblichen Sex-Videos. Südkorea hat den Premier-League-Profi suspendiert.

Sport Heute
Herzog-Star wegen Sex-Video-Eklat suspendiert
Hwang Ui-Jo
IMAGO/Newscom / Yonhap News

Ärger im Team von Andi Herzog! Die ÖFB-Legende muss als Co-Teamchef von Südkorea womöglich auf einen seiner großen Star-Stürmer verzichten. Der Verband hat Norwich-Legionär Hwang Ui-Jo suspendiert.

Der 60-fache Teamspieler ist in einen mutmaßlichen Sex-Skandal verwickelt. Der 31-Jährige soll seine Ex-Freundin beim Geschlechtsverkehr heimlich mit dem Handy gefilmt haben. Der Profi bestreitet die Vorwürfe. Der Verband kündigte eine Ermittlung an, gab bekannt: "Bis zu einem endgültigen Ergebnis haben wir beschlossen, Hwang aus der Nationalmannschaft auszuschließen."

Das Timing ist für Herzog und Teamchef Jürgen Klinsmann brisant: In sieben Wochen beginnt die Asienmeisterschaft in Katar.

Das Gespann Klinsmann und Herzog ist seit Februar 2023 im Amt. Zuletzt startete Südkorea unter ihrer Leitung erfolgreich in die asiatische WM-Quali, feierte klare Siege gegen Singapur (5:0) und China (3:0).

    Die legendärsten ÖFB-Legionäre 
    Die legendärsten ÖFB-Legionäre
    gepa-pictures.com, Imago Images
    red
    Akt.