Herzogin Catherine feiert 39er als Lockdown-Geburtstag

Herzogin Catherine hat sich dafür entschieden, ihren Geburtstag zusammen mit Prinz William und ihren Kindern in Norfolk zu verbringen.
Herzogin Catherine hat sich dafür entschieden, ihren Geburtstag zusammen mit Prinz William und ihren Kindern in Norfolk zu verbringen.Photo Press Service
Im kleinsten Kreis wollen die Royals Herzogin Catherine hochleben lassen. Die Thronfolger-Family hat sich auf einen ruhigen Landsitz zurückgezogen. 

Der Ehrentag von Herzogin Catherine (39) wird in diesem Jahr einmal mehr von der Coronavirus-Pandemie überschattet. Nach wie vor hat das Virus Großbritannien fest im Griff und versetzt die Briten-Insel nach dem Auftauchen einer besonders ansteckenden Mutation in höchste Alarmbereitschaft. Doch trotzdem soll Kates Geburtstag nicht komplett im Trubel untergehen, weshalb sie sich zusammen mit Prinz William (38) und ihren drei Kids Prinz George (7), Prinzessin Charlotte (5) und Prinz Louis (2) auf den Royal-Landsitz in Norfolk zurückgezogen hat.

Geburtstagsfeier im kleinsten Kreis

Nur im engsten Kreis will man die Herzogin dort hochleben lassen und trotz aller Einschränkungen ihren heutigen Geburtstag gebührend feiern. Was sich der Thronfolger für seine Gemahlin einfallen hat lassen, dürfte in Zeiten des Lockdowns aber erst mit Verzögerung an die Öffentlichkeit kommen. Der Palast reagiert auf Instagram mit einem Glückwunsch-Foto, dass die Herzogin mit Schutzmaske zeigt.

Das großzügige Landhaus in der britischen Grafschaft, in dem sich die Cambridges seit diesem Wochenende einquartiert haben, war bereits im Vorfeld schon öfters Schauplatz von ihren entschleunigten Familienfesten: Sowohl Weihnachten als auch Neujahr hatten Catherine und William mit ihren Kindern hier verbracht. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Herzogin CatherinePrinz William

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen