Hier bekommst du die Corona-Impfung mit Gratis-Getränk

In dieser Bar in Tel Aviv bekommt jeder, der sich impfen lässt, einen Gratis-Drink dazu.
In dieser Bar in Tel Aviv bekommt jeder, der sich impfen lässt, einen Gratis-Drink dazu.REUTERS
Kein anderes Land der Welt hat bisher so viele Menschen geimpft wie Israel. Und die Strategien werden immer kreativer. 

Israel impft wie am Fließband. 90 Prozent der Über-60-Jährigen haben hier bereits einmal den mRNA-Impfstoff der Firmen Biontech und Pfizer erhalten, mehr als 80 Prozent wurden auch schon mit der zweiten Dosis geimpft. Sogar Jugendliche waren schon an der Reihe.

Das Land im Nahen Osten wird jetzt immer kreativer dabei, die Bevölkerung für eine Impfung gegen das Coronavirus zu motivieren. Jetzt erhält man sogar in einer Bar in Tel Aviv eine kostenlose Corona-Impfung und dazu noch ein Gratis-Getränk, berichtet die "Jerusalem Post". 

Kein Alkohol aus medizinischen Gründen

In der Pop-up-Bar "Jenia" braucht es keine Terminvereinbarung. Mit der originellen Aktion sollen insbesondere junge Menschen von der Impfung überzeugt werden, die der Pandemie gleichgültig gegenüberstehen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

Und zum "Piks" gibt es ein alkoholfreies Getränk gratis dazu. Aus medizinischen Gründen wird auf Alkohol verzichtet. "Ich hielt es für eine gute Gelegenheit mich hier impfen zu lassen, weil ich weder die Zeit noch die Möglichkeit habe, mich andernorts nach einer Gelegenheit umzusehen", erzählt die Israelin May Perez, die zu den ersten Geimpften in der Bar gehörte.

Dutzende junge Menschen standen Schlange, um sich Impfung und Drink abzuholen, berichtet das Portal "Times of Israel". "Wenn die Jungen nicht zur Impfung kommen, kommt die Impfung eben zu ihnen", erklärt Maya Nouri, Mitglied des Stadtrats in Tel Aviv.

In Zusammenarbeit mit den Restaurants und Bars der Stadt sind noch weitere Impfangebote dieser Art geplant. So gab es in einem Lokal einen kostenlosen Imbiss für alle, die sich dort impfen ließen.

"Grüner Pass für Geimpfte"

Israel ist mit seiner Impfstrategie besonders erfolgreich. Bisher wurden 4,25 Millionen Menschen geimpft, das entspricht rund 47 Prozent der israelischen Bevölkerung. Ministerpräsident Netanjahu versprach Geimpften einen "Grünen Pass", mit dem viele Freizeitaktivitäten wieder möglich werden.

Nav-Account red Time| Akt:
IsraelCorona-ImpfungBarCoronavirus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen