Hier darf bei Heidis Höschen besser nichts verrutschen

Super-Model Heidi Klum (48) bedeckt im Bikini nur das Nötigste und sorgt damit mächtig für Aufregung – und Schlagzeilen.

Heidi Klum gibt diesen Sommer wirklich alles - sie präsentiert uns einen Beach-Look nach dem anderen. Die Blondine urlaubt gerade mit ihrem Ehemann Tom, dessen Bruder Bill und ihren vier Kindern in Europa.

Auf einer Yacht schippern sie vor Capri herum und genießen das tolle Sommerwetter. Dass Heidi in dieser Zeit knapp bekleidet ist, wundert wohl niemanden mehr.

Ob oben ohne oder in tollen Kleidern – Heidi weiß einfach, wie sie sich in Szene zu setzen hat. Jetzt postet sie ein neues Bild von ihrem Urlaub – dieses Mal hat sie sich für einen rosafarbenen Bikini entschieden.

Knappes Höschen, Heidi

Dass ist jetzt zwar nicht ihr freizügigstes Outfit – schließlich hat sie ja etwas an – trotzdem sollte dieses Bikini-Höschen besser nicht verrutschen. Denn es ist so knapp, es verdeckt gerade mal das Nötigste.

Aber wer kann, der kann! Die 48-Jährige sieht in diesem Zweiteiler einfach heiß aus. Abgerundet wird der Look durch eine Bauchkette, die ihren ganzen Oberkörper umspielt.

Heidi fühlt sich auch sichtlich wohl in der Bademode – fröhlich wirbelt sie ihr Haar in der Sommerbrise herum. Im Hintergrund bringt die Sonne Italiens das Meer zum Glitzern, man kann Heidi einfach nur beneiden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wil Time| Akt:
PeopleStarsHeidi KlumInstagram

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen