Hier geraten Fußgänger gehörig ins Strauch(eln)

Hier kommt nur noch eine Person vorbei. Ein Gehsteig in der Linzer City ist zu einer Grünfläche mutiert.
Hier kommt nur noch eine Person vorbei. Ein Gehsteig in der Linzer City ist zu einer Grünfläche mutiert.Michael Prieschl
Diese Sträucher wachsen und wachsen und wachsen. Und zwar soviel, dass sie bald einen gesamten Gehsteig in der Linzer City "auffressen".

Gerade in den großen Innenstädten wünschen sich viele Bewohner etwas mehr Grün. Doch in diesem Fall hat es die Stadt Linz wohl etwas zu gut gemeint. 

Denn in der Handel-Mazzetti-Straße nahe des Linzer Hauptbahnhofs ist der gesamte Gehsteig schon fast zu einer Grünfläche mutiert. Sträucher, die den Straßenrand zieren sollen, drängen Fußgänger mittlerweile immer weiter zur Hausmauser. Zu zweit nebeneinander gehen: Das ist längst unmöglich. 

Beschwerde

Dieser Umstand brachte jetzt auch einen Bewohner auf die Palme. Er machte ein Foto der wild wachsenden Sträucher und postete dieses auf der Beschwerde-Plattform "schauauflinz.at". Dazu schrieb der Anrainer: "Ein Strauchschnitt ist dringend erforderlich. Zwei Personen kommen kaum mehr vorbei."

Nicht einmal zwei Stunden später erfolgte die Antwort der Stadt. Darin hieß es: "Ihr Anliegen ist uns bereits bekannt. Sobald die benötigten Ressourcen zur Verfügung stehen, wird der Gehsteig wieder freigeschnitten."

Bleibt nur zu hoffen, dass dies auch bald passiert. Denn sonst müssen Fußgänger in der Handel-Mazzetti-Straße bald auf die Straße ausweichen ...

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account mip Time| Akt:
LinzNaturInternetPflanzen

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen