Hier kann man schon Corona-Tests am Automaten kaufen

Tauernklinikum Zell am See
Tauernklinikum Zell am SeeFranz Neumayr / picturedesk.com
Einfacher und schneller Zugang zu Corona-Tests ist das Gebot der Stunde. Vor diesem Spital kann man sich bereits am Automaten testen lassen.

Wer einen Nasenabstrich als unangenehm empfindet und/oder statt eines Schnelltests einen richtigen PCR-Test machen will, kann das in Österreich bereits schnell und einfach am Automaten machen. Bisher allerdings nur an einem Ort, dem Tauernklinikum in Zell am See (Salzburg).

Dort steht vor dem Eingang ein "Do it yourself" Automat, bei dem man ohne jeglichen Kontakt zu anderen Menschen einen Gurgel-PCR-Test machen kann. Am Automaten selbst läuft ein Video, nach der Bezahlung mittels Bankomat- oder Kreditkarte bekommt man das Testkit einfach ausgeworfen.

Ergebnis in zwölf Stunden

Die Lösung gurgeln, die Probe in die Einwurföffnung geben, anschließend wird sie im Labor ausgewertet. Nach nur zwölf Stunden steht genauestens fest, ob Antikörper zu Covid-19 vorhanden sind. Egal zu welcher Uhrzeit der Test abgegeben wird.

Mit dieser Methode will man vor allem Touristen ansprechen. Die Kosten liegen gleich hoch wie jene eines PCR-Tests in allen Krankenhäusern und betragen 115 Euro. Auch von Einheimischen wird dieser Berichten zufolge gut genützt. Den Befund kriegt man einfach per E-Mail zugesendet.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. leo TimeCreated with Sketch.| Akt:
Zell am SeeSalzburgCoronatestCoronavirus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen