Hier kannst du dir den Corona-Impfstoff aussuchen

Corona-Impfung im Austria Center Vienna
Corona-Impfung im Austria Center ViennaGEORG HOCHMUTH / APA / picturedesk.com
In Wien kann man sich nun bei der Anmeldung den Impfstoff aussuchen. Die Wahlmöglichkeit gab es bisher nur bei Pop-up-Impfboxen und auf dem Impfboot.

Seit einigen Wochen gibt es in Österreich mehr Impfstoff als Impfwillige. Vor allem die Zahl der Erststiche ist drastisch zurückgegangen. Insgesamt haben 5.155.547 Menschen (65,25% der impfbaren Bevölkerung) mindestens eine Dosis erhalten, davon haben 4.085.306 Menschen (51,70%) einen vollständigen Impfschutz.

Kreative Ansätze

Die Bundesländer versuchen nun mit kreativen Ideen die Impfbereitschaft zu steigern. In Wien schippert ein Impfboot über die Alte Donau, in Vorarlberg fährt ein Impfbus. Mittlerweile kann man sich beim Impfservice der Stadt Wien nun sogar über das reguläre Anmeldesystem aussuchen, mit welchem Impfstoff man sich impfen lassen will. Die Wahlmöglichkeit gab es bisher nur bei Pop-up-Impfboxen und auf dem Impfboot, berichtet "ORF Wien".

Derzeit stehen Biontech/Pfizer, Moderna und Johnson & Johnson bei der Terminvergabe zur Auswahl. Für Jugendliche bis 18 Jahre ist allerdings nur der Impfstoff von Biontech/Pfizer zugelassen.

Impfung ohne Anmeldung boomt

Auch das Impfen ohne Termin wird weiterhin angeboten. Bei der Pfizer-Impfwoche im Austria Center herrscht seit Montag großer Andrang. Statt berechneter 2.000 kommen pro Tag rund 4.000 Personen zur Impfung ohne Anmeldung. Die Impfungen in den Boxen auf dem Rathausplatz und auf der Donauinsel werden ebenfalls gut angenommen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account str Time| Akt:
Corona-Impfung

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen