Hier läuft ein Reh mitten durch die Welser City

Die Feuerwehrmänner konnten das Reh einfangen.
Die Feuerwehrmänner konnten das Reh einfangen.Matthias Lauber
Tierischer Einsatz für die Feuerwehr in Wels. Rehe irrten am Wochenende durch die Welser City, hielten die Einsatzkräfte gehörig auf Trab.

Samstagabend gingen mehrere Anrufe von Anrainern bei den Rettungskräften ein. Sie gaben an, einige Rehe würden durch die Gärten im Welser Stadtteil Innere Stadt irren. 

Beim Eintreffen der Feuerwehrmänner liefen die Tiere aber schon am Gehsteig neben der Schubertstraße entlang. Einsatzkräfte rannten mit Fangnetzen hinterher. Die verirrten Rehe hatten aber überhaupt keine Lust sich einfangen zu lassen, narrten ihre Retter.

Wenig später versuchten die Einsatzkräfte die Tiere erneut zu lokalisieren. Jedoch ohne Erfolg. Ohne die Rehe einfangen zu können, musste die Feuerwehr danach die Suche abbrechen. Es meldeten sich am Abend auch keine weiteren Anrufer mehr.   

Wo genau die Rehe hingelaufen sind, ist nicht bekannt...

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account mip Time| Akt:
TiereFeuerwehrWels

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen