Ist dieser Transport durchs Schiebedach erlaubt?

Ist dieser Transport von Holzlatten durch die Linzer Innenstadt erlaubt?
Ist dieser Transport von Holzlatten durch die Linzer Innenstadt erlaubt?Bild: Mike Wolf
Kein Brett vorm Kopf hatte der Lenker dieses Kleinwagens in Linz. Er transportierte Holzbretter ganz praktisch – durch das offene Schiebedach.

Ist denn das erlaubt? In Linz beim Volksgarten wurde von einem "Heute"-Fotografen eine Lenker gesichtet, der sein Ladegut recht originell transportierte.

Die langen Holzbretter ragten aus dem Schiebedach heraus. Auch Christbäume werden dieser Tage häufig so transportiert.

Da stellt sich die Frage. Darf man das denn überhaupt?

ÖAMTC-Experte Alexander Letitzki sagt zu dem Foto: "Diese Art des Transportes ist grundsätzlich gestattet, sofern die Güter entsprechend gesichert sind. Dies bedeutet einerseits, dass im Innenraum die sichere Bedienung des Fahrzeuges gewährleistet und alle Bedienelemente gut erreichbar sind, die Ladung darf nicht herumrutschen und den Fahrer beim Betrieb gefährden."

Er betont aber auch: "Außen muss diese entsprechend gesichert sein, damit keine Gefahr besteht, Teile zu verlieren, wodurch wiederum andere Verkehrsteilnehmer gefährdet werden könnten."

Und: "Ansonsten besteht im Wesentlichen kein Unterschied zu einem Transport mit geöffneter Heckklappe und die größte, erlaubte Höhe von 4m wird wohl auch nicht überschritten!"

Kurz gesagt: Auch diese Art des Transportes ist erlaubt, wenn die Ladung ordentlich gesichert ist!

(rep)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Blau Weiß LinzGood NewsOberösterreichWorkout-Fotos

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen