Hier steckt ein Transporter in einer Unterführung fest

Der Transporter blieb in einer Unterführung in Altmünster stecken.
Der Transporter blieb in einer Unterführung in Altmünster stecken.FF Altmünster
Das hat nicht ganz gepasst! In Altmünster blieb ein Transporter in einer Unterführung stecken. Die Feuerwehr musste ein Stück vom Dach wegschneiden.

Eigentlich hatten die beiden Mitarbeiter einer Tischlerei Donnerstagfrüh einen Termin in Altmünster. Den Kunden mussten sie dann aber vertrösten. Sie waren zwar bereits in dem Ort am Traunsee angekommen, allerdings steckten sie im wahrsten Sinne des Wortes in einer verzwickten Lage.

Denn bei der Anfahrt unterschätzten sie gegen 8 Uhr in der Früh die Höhe einer Unterführung in der Nähe des Bahnhofs und blieben stecken. Um den Transporter etwas abzusenken, ließen sie aus allen vier Rädern die Luft aus. Doch auch das half nichts.

Es blieb keine andere Wahl: Die Feuerwehr musste her. "Ich bin zwar schon fast 30 Jahre bei der Feuerwehr, aber so einen Einsatz hatte ich noch nie", sagte Einsatzleiter Martin Halver zu "Heute". Er fügt aber auch an: "Bei der Unterführung ist es bei so manchen Fahrzeugen schon eng geworden. Aber es sind bislang alle noch durch gekommen."

Teil des Dachs musste abgeschnitten werden

Beim Transporter der Tischlerei ist es sich aber nicht ausgegangen. Den Einsatzkräften, die mit zehn Feuerwehrmännern vor Ort waren, blieb nichts anderes übrig, als ein Stück des Transporter-Dachs weg zu schneiden. Halver: "Wir haben mit einer Säge rund zehn Zentimeter abgetrennt. Und das auf einer Länge von etwa einem halben Meter."

Danach passte der Transporter durch und er konnte aus der verzwickten Lage befreit werden. Die Reifen wurden gleich im Anschluss aufgepumpt und die Tischler konnten zu ihrem Termin weiter fahren. "Sie hatten es dann schon ein wenig eilig", lach Halver.

Für die Feuerwehrmänner war der etwas ungewöhnliche Einsatz nach eineinhalb Stunden wieder zu Ende.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account mip Time| Akt:
UnfallFeuerwehrAltmünsterAuto

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen