Hirscher gibt zu: "Eine unmögliche Herausforderung"

Marcel Hirscher
Marcel HirscherRed Bull Content Pool
Ski-Gott Marcel Hirscher wagt sich in sein nächstes Abenteuer. Er wird mit seinem Motorrad am Erzberg-Rodeo teilnehmen.

Von 16. bis 19. Juni steigt der wilde Ritt in der Steiermark! Hirscher will mit seinem Bike den berüchtigten Erzberg erklimmen. Eine erste Besichtigung hat er bereits hinter sich.

 Stärkste Marken: Nur Hirscher mischt mit

 Ex-Rivale Kristoffersen wechselt zu Hirscher

"Für mich der Weg das Ziel ist. Ich werde versuchen, so viel Spaß wie möglich am Rennen zu haben. Jeder Checkpoint, den ich schaffe, ist ein Erfolg. Es geht um das Erlebnis, um die Erfahrung mit dieser eigentlich unmöglich scheinenden Herausforderung", sagt der achtfache Gesamtweltcup-Sieger.

"Das Erzbergrodeo hat eine riesige Faszination für mich. Ich kann mich gut dran erinnern, dass ich mit 15 Jahren schon mit meinen Freunden geredet habe, dass wir da mal dabei sein müssen. Jetzt ist es endlich soweit", freut sich der ehemalige Ski-Superstar.

Sein Ziel? "Ich bin ja quasi ein Anfänger und bin gespannt, wie es mir gehen wird. Ich möchte versuchen, die vier Stunden durchzufahren. Und dann sehen wir ja, wie weit ich komme", so der 33-Jährige.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen