Hochaus in den Emiraten in Vollbrand

Ein Wohnturm ist in den Vereinigten Arabischen Emiraten in Brand geraten. Das Feuer brach am Montagabend aus. Einige Bewohner wurden verletzt. Die Flammen griffen auch auf einen zweiten Wohnturm über.


Die Flammen schlugen meterhoch aus dem Gebäude. Mehrere Einheiten der Feuerwehr kämpften gegen den Brand an.

Viele Bewohner haben alles verloren. "Mein Wohnung ist total zerstört. Ich habe alles verloren, auch meine Papiere, und nun habe ich keinen Ort, wo ich bleiben kann", so ein verzweifelter Mann. In dem Gebäude wohnten viele ausländische Arbeiter aus Indien und Pakistan.

"Alles, was ich jetzt noch habe, trage ich an mir", so ein indischer Mieter, der im 22. Stock des Hochhauses wohnte.

Ajman building fire victims fear they 'lost everything'
— Gulf News (@gulf_news)


Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen