Hochzeit von TV-Moderator platzte wegen Corona

Moderator Andreas Moravec in Klosterneuburg
Moderator Andreas Moravec in KlosterneuburgAndreas Tischler
Andreas Moravec musste seine für 2020 geplante Hochzeit coronabedingt absagen. Im "Heute"-Talk verrät er, wann der Ersatztermin stattfinden wird. 

Die Frage aller Fragen hatte "Quizmaster"-Moderator Andreas Moravec (38) seiner Tanja bereits 2017 gestellt. Eigentlich wollten die Verlobten 2020 "Ja" zueinander sagen, doch dann kam Corona, die Hochzeit fiel aus. "Heuer wollen wir nicht heiraten, denn keiner weiß, ob und wie das erlaubt sein wird. Nächstes Jahr wird's auch nichts, weil da eine Freundin von Tanja vor den Altar tritt. Ja, also wird's wohl 2023", lacht er beim Spaziergang mit "Heute". "Eine lange Verlobungszeit, ich weiß."

Und bekommt Sohn Benjamin (2) ein Geschwisterl? "Momentan ist das nicht geplant. Wir haben gemeint, wenn er drei Jahre alt ist, überlegen wir noch einmal. Also sagen wir so: Ausgeschlossen ist es nicht, dass wir noch ein Kind bekommen."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account cor Time| Akt:
CoronavirusHochzeitAndreas MoravecInterviewFamilie

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen