Hofer erleidet Bandscheiben-Vorfall an seinem 50er

FPÖ-Chef Hofer ist wieder glattrasiert.
FPÖ-Chef Hofer ist wieder glattrasiert.FPÖ
Wegen eines Bandscheibenvorfalls konnte Norbert Hofer seinen 50. Geburtstag nicht genießen. Im Kampf gegen die Corona-Maßnahmen lässt er nicht locker.

Ein "unrunder" runder Geburtstag: Am Dienstag ist Norbert Hofer 50 Jahre alt geworden. Grund zum Feiern gab’s aber wenig. Der FPÖ-Chef laboriert seit einigen Tagen an einem Bandscheibenvorfall. Aus heiterem Himmel gekommen, wurde dieser mittels Magnetresonanz diagnostiziert. Eine Operation ist wohl nicht notwendig, es folgen noch medizinische Abklärungen, dann wird die Therapie festgelegt.

Im Kampf gegen die Corona-Maßnahmen gab sich Hofer am Donnerstag entschlossen. Die Teilnahme von FPÖ-Klubchef Kickl an der Großdemo am Samstag in Wien begrüßte er: Viele Menschen hätten ihm gesagt, dass "die Dinge, die wir jetzt erleben, unerträglich geworden sind. Da braucht es ein klares Signal von der Straße." Die Westbahn hat indes angekündigt, Anreisende zur Demo, die die Maskenpflicht missachten, aus den Zügen zu werfen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account bob Time| Akt:
FPÖKrankheitGeburtstagNorbert HoferCoronavirus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen