Hollywood gibt Oscar-Nominierungen bekannt

Nick Jonas und Priyanka Chopra haben zu Wochenbeginn die diesjährigen Oscar-Nominierungen bekannt gegeben.
Nick Jonas und Priyanka Chopra haben zu Wochenbeginn die diesjährigen Oscar-Nominierungen bekannt gegeben.
imago images
Priyanka Chopra und Nick Jonas haben die diesjährigen Oscar-Kandidaten verkündet. Klarer Favorit ist dabei "Mank" mit insgesamt zehn Nominierungen.

Das gespannte Warten hat ein Ende: Am Montag hat die Traumfabrik Hollywood endlich verraten, welche Filme und welche Künstler in diesem Jahr ins Rennen um den begehrtesten Filmpreis der Welt gehen. Für gewöhnlich findet die Verkündung der Kandidaten schon zu Jahresbeginn statt. Schuld an der Verzögerung hat einmal mehr die anhaltende Corona-Pandemie, weshalb auch die diesjährige Verleihung erst am 25. April und nicht wie sonst üblich Ende Februar stattfinden wird.

Oscar für verstorbenen "Black Panther"-Star?

Zu den großen Favoriten zählen in diesem Jahr sowohl die Künstlerbiografie "Mank" als auch das Justiz-Drama "The Trial of The Chicago 7", beides Netflix-Produktionen. Auch "Nomadland" erhielt sechs Nominierungen, darunter auch für den Besten Film, und könnte nach den Golden Globes auch bei den Oscars seinen Siegeszug fortsetzen. Der verstorbene "Black Panther"-Star Chadwick Boseman (†) geht posthum als Kandidat für den Besten Schauspieler ins Rennen.

Für seine Rolle in "Ma Rainey's Black Bottom" bekam Chadwick Boseman posthum schon einen Golden Globe. Folgt nun auch der Oscar als Bester Schauspieler?
Für seine Rolle in "Ma Rainey's Black Bottom" bekam Chadwick Boseman posthum schon einen Golden Globe. Folgt nun auch der Oscar als Bester Schauspieler?
imago images

>> Die OSCAR-Nominierungen im Überblick <<

Bester Film
The Father
Judas And The Black Messiah
Mank
Minari
Nomadland
Promising Young Woman
Sound of Metal
The Trial of The Chicago 7

Beste Regie
Thomas Vinterberg – Another Round
Chloe Zhao – Nomadland
David Fincher – Mank
Emerald Fennell – Promising Young Woman
Lee Isaac Chung – Minari

Beste Schauspielerin
Viola Davis – Ma Rainey's Black Bottom
Andra Day – The United States vs. Billie Holiday
Carey Mulligan – Promising Young Woman
Frances McDormand – Nomadland
Vanessa Kirby – Pieces of a Woman

Bester Schauspieler
Anthony Hopkins – The Father
Chadwick Boseman – Ma Rainey's Black Bottom
Gary Oldman – Mank
Riz Ahmed – Sound of Metal
Steven Yeun – Minari

Beste Nebendarstellerin
Maria Bakalova – Borat Borat Subsequent Moviefilm
Glenn Close – Hillbilly Elegy
Oliva Colman – The Father
Amanda Seyfried – Mank
Youn Yu-jung – Minari

Bester Nebendarsteller
Sacha Baron Cohen – The Trial of the Chicago 7
Daniel Kaluuya – Judas and the Black Messiah
Leslie Odem Jr. – One Night in Miami
Paul Raci – Sound of Metal
LaKeith Stanfield – Judas And the Black Messiah

Bestes Original Drehbuch
Judas and the Black Messiah
Minari
Promising Young Woman
Sound of Metal
The Trial of The Chicago 7

Bestes adaptiertes Drehbuch
Borat Subsequent Moviefilm
Nomadland
One Night in Miami
The Father
The White Tiger

Beste Kamera
Judas and the Black Messiah
Mank
News of the World
Nomadland
The Trial of The Chiacago 7

Bester Schnitt
Nomadland
Promising Young Woman
Sound of Metal
The Father
The Trial of the Chicago 7

Bester Ton
Greyhound
Mank
News of the World
Sound of Metal
Soul

Bestes Kostüm
Emma
Ma Rainey's Black Bottom
Mulan
Mank
Pinocchio

Bestes Make-Up
Emma
Hillbilly Elegy
Pinocchio
Mank
Ma Rainey's Black Bottom

Bestes Produktionsdesign
Ma Rainey's Black Bottom
Mank
News of the World
Tenet
The Father

Beste Filmmusik
Da 5 Bloods
Mank
Minari
News of the World
Soul

Bester Filmsong
Husavik – Eurovision Song Contest: The Story of Fire Saga
Fight For You – Judas and the Black Messiah
Speak Now – One Night in Miami
Io Sí (Seen) – A Life Ahead
Hear My Voice – The Trial of The Chicago 7

Beste Visuelle Effekte
Love And Monsters
Mulan
Tenet
The Midnight Sky
The One and Only Ivan

Bester Internationaler Film
Another Round
Better Days
Collective
Quo vadis, Aida?
The Man Who Sold His Skin

Bester Animationsfilm
Onward
A Shaun the Sheep Movie: Farmageddon
Over the Moon
Soul
WolfWalkers

Bester Kurz-Animationsfilm
Burrow
Genius Loci
If Anything Happens I Love You
Já-FólkiðOpera

Bester Dokumentarfilm
Collective
Crip Camp
My Octopus Teacher
The Mole Agent
Time

Bester Kurz-Dokumentarfilm
A Concerto is a Conversation
A Love Song for Latasha
Colette
Do Not Split
Hunger Ward

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Oscars

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen