Hollywood-Star John Malkovich im Brucknerhaus

Wird nächstes Jahr im Linzer Brucknerhaus zu sehen sein: Hollywood-Star John Malkovich
Wird nächstes Jahr im Linzer Brucknerhaus zu sehen sein: Hollywood-Star John Malkovichpicturedesk
Der neue Spielplan des Linzer Brucknerhauses steht. 221 Veranstaltungen mit größen wie Hollywood-Legende John Malkovich warten für die Saison 2020/21.

Heuer steht alles unter dem Motto "Zeit". Im Brucknerhaus wird mit der Mehrdeutigkeit des Begriffes gespielt: Zeit ist vergänglich, auf paradoxe Weise aber zugleich auch zeitlos.

Auch ein Hauch von Hollywood weht dabei durch das Brucknerhaus. US-Hollywood-Schaupspieler und Filmproduzent John Malkovich (R.E.D. – Älter, Härter, Besser) wird im Multimediastück "Just call me God", geschrieben und inszeniert von Michael Sturminger, zu sehen sein. 

Im Stück erkundet Malkovich die seelischen Abgründe eines Diktators, dessen Zeit abläuft. Martin Haselböck liefert dazu an der neuen Orgel des Brucknerhauses den klanggewaltigen Soundtrack (28. Februar 2021, 18 Uhr im Großen Saal, Karten gibt's ab 36 Euro).

Weiters warten auf die Besucher die Top-Künstler Jazzstar Till Brönner, Entertainer Helge Schneider, Ausnahemkünstlerin Rebekka Bakken, Starpianist Kit Armstrong, sowie die Schauspiel-Stars Klaus Maria Brandauer und Fritz Karl. 

>>Hier kommst du zum Programm des Brucknerhauses

>>Hier geht's zu den Tickets 

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. cru TimeCreated with Sketch.| Akt:
MusikKunst

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen