Brutale Notlandung

Horror auf Flug – Fenster und Rumpf brechen in der Luft

Der Alaska-Airlines-Flug 1282 von Portland, Oregon, nach Ontario, Kalifornien, musste notlanden. Ob es Verletzte gab, ist noch unklar.

Horror auf Flug – Fenster und Rumpf brechen in der Luft
Ein riesiges Loch klafft in der Seite der Boeing 737-9 Max.
X

Im Nordwesten der USA musste ein Passagierflugzeug notlanden, weil Medienberichten zufolge in mittlerer Flughöhe ein Fenster und ein Teil des Rumpfes geborsten waren. "Auf dem Alaska-Airlines-Flug 1282 von Portland, Oregon, nach Ontario, Kalifornien, kam es Freitagabend kurz nach dem Abflug zu einem Zwischenfall", so die Fluggesellschaft am Freitag (Ortszeit) in einer Mitteilung.

Flugzeug ist erst zwei Monate alt

"Das Flugzeug ist mit 174 Passagieren und sechs Besatzungsmitgliedern sicher auf dem Portland International Airport gelandet", heißt es weiter. Ein Passagier schickte dem Sender KATU-TV ein Foto, auf dem neben mehreren Sitzen ein klaffendes Loch in der Seite der Maschine zu sehen war. Es war zunächst unklar, ob es Verletzte gab.

Alaska Airlines erklärte, man werde weitere Informationen bekannt geben, sobald diese verfügbar seien. Der Flug hatte Portland um 16.52 Uhr verlassen und kehrte kurz vor 17.30 Uhr dorthin zurück. Die Boeing vom Typ 737-9 Max war erst vor zwei Monaten vom Band gelaufen und hatte ihre Zulassung erhalten, wie aus Online-Aufzeichnungen der US-Luftfahrtbehörde FAA hervorging.

    <strong>15.04.2024: Das ändert sich ab Montag für ALLE Autofahrer.</strong> Schon ab Montag (15. April 2024) ändern sich die gesetzlichen Bestimmungen bezüglich der Bereifung von Kraftfahrzeugen. <a data-li-document-ref="120030365" href="https://www.heute.at/s/das-aendert-sich-ab-montag-fuer-alle-autofahrer-120030365">Einiges ist dabei zu bedenken &gt;&gt;&gt;</a><a data-li-document-ref="120031071" href="https://www.heute.at/s/grossangriff-auf-israel-ueber-300-drohnen-und-raketen-120031071"></a>
    15.04.2024: Das ändert sich ab Montag für ALLE Autofahrer. Schon ab Montag (15. April 2024) ändern sich die gesetzlichen Bestimmungen bezüglich der Bereifung von Kraftfahrzeugen. Einiges ist dabei zu bedenken >>>
    Getty Images
    red, 20 Minuten
    Akt.
    ;