Horror-Haus aus "Schweigen der Lämmer" ist zu kaufen

Das Haus steht in der 8 Circle Street in Perryopolis.
Das Haus steht in der 8 Circle Street in Perryopolis.Picturedesk
1991 schockt der Horrorfilm "Das Schweigen der Lämmer" die Kinogänger. Jetzt kann man das Haus des Serienkillers im Film kaufen.

Vor gut 30 Jahren lehrt Regisseur Jonathan Demme mit dem Horrorstreifen "Das Schweigen der Lämmer" die Kinogänger das Fürchten. Darin treibt der Serienkiller "Buffalo Bill" im Nordosten der USA sein Unwesen. Er entführt üppige Frauen, schleppt sie in einen Keller und lässt sie dort noch ein paar Tage leben. Erst dann erschießt er sie, um ihnen die Haut abzuziehen und sie sich selbst überzustülpen. Das Haus, das als Kulisse für diese Szenen diente, befindet sich in der 8 Circle Street in Perryopolis im US-Bundesstaat Pennsylvania und steht nun zum Verkauf. Vieles ist noch so wie bei den Dreharbeiten.

Die Treppe in den Keller.
Die Treppe in den Keller.Picturedesk

Suche nach Käufer

Allerdings scheint es gar nicht so einfach zu sein, für die gruselige Immobilie einen Käufer zu finden. Trotz der ruhigen Lage, einem 2300 Quadratmeter großen Grundstück und ganzen vier Schlafzimmern für nur umgerechnet etwa 250.000 Euro. Vielleicht ist es der Keller, der potenziellen Interessenten Angst macht. Bilder davon gibt es auf der Seite des Maklerbüros nicht zu sehen, dafür aber eine virtuelle Führung, bei der auch ein Blick in das Untergeschoss geworfen wird.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. tha TimeCreated with Sketch.| Akt:
Anthony Hopkins

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen