"House of the Rising Sun"-Gitarrist Valentine gestorben

The Animals (v.l.n.r.), Hilton Valentine, Chas Chandler, John Steel, Eric Burdon and Dave Rowberry
The Animals (v.l.n.r.), Hilton Valentine, Chas Chandler, John Steel, Eric Burdon and Dave RowberryVictor Boynton / AP / picturedesk.com
Der britische Gitarrist und Mitbegründer der Band "The Animals", Hilton Valentine, ist im Alter von 77 Jahren gestorben.

"Valentine war ein bahnbrechender Gitarrist, der den Sound des Rock'n'Roll über Jahrzehnte hinweg beeinflusst hat", schreibt seine Plattenfirma Abkco-Music auf Twitter. Berühmt wurde Hilton besonders durch sein Intro beim "The Animals"-Hit "House of the Rising Sun" (1964).

Mitglied der Rock and Roll Hall of Fame

Valentine wurde am 21. Mai 1943 im nordostenglischen North Shield geboren. 1963 gründete er gemeinsam mit Sänger Eric Burdon, Bassist Chas Chandler, Keyboarder Alan Price und Drummer John Steel die Band "The Animals". Weitere Hits waren "Don't Let Me Be Misunderstood", "San Franciscan Nights" und "We Gotta Get Out Of This Place".

1994 wurde Valentine mit "The Animals" in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen wurde.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account dob Time| Akt:
MusikMusikvideoTodesfallGroßbritannien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen