HP Omen: High-End-Geräte für Gamer vorgestellt

Bild: HP
HP hat neue High-End-Geräte für Gamer vorgestellt: Der Omen X Desktop, das 17,3 Zoll Omen Notebook, das Omen X Curved Display sowie die zugehörigen Omen Accessories von SteelSeries. Notebook und PC sowie Accessoires sind ab September 2016, das Curved Display ab Anfang 2017 erhältlich.
hat neue High-End-Geräte für Gamer vorgestellt: Der Omen X Desktop, das 17,3 Zoll Omen Notebook, das Omen X Curved Display sowie die zugehörigen Omen Accessories von SteelSeries. Notebook und PC sowie Accessoires sind ab September 2016, das Curved Display ab Anfang 2017 erhältlich. 

Der Omen X verfügt über eine NVIDIA GeForce GTX 1080, übertaktbare Intel i5- oder i7-Prozessoren der sechsten Generation und sind VR-ready. Auch Bilder in 4K-Auflösung werden abgeliefert. Für den Omen X hat HP zudem ein Wärmemanagement-System entwickelt, das den Rechner auch bei Spitzenleistungen zuverlässig kühlen soll. Dieses auffällige System beinhaltet ein Drei-Kammern-Design, um die einzelnen Komponenten voneinander zu trennen und individuell zu kühlen. Der Omen X unterstützt bis zu drei 120 mm Flüssigkühler. Die oben angebrachten Ablüftungsöffnungen sowie der Aufsteller, durch den der Desktop über dem Boden steht, ermöglichen ein Ansaugen kühler Luft und bieten eine bessere Luftzirkulation.

Die Control Software bietet Nutzern die Möglichkeit, das Design des Rechners zu modifizieren – dazu gehört unter anderem die Steuerung der LED-Leuchten in Echtzeit. Das Gehäuse ist an Industrienormen angepasst und ermöglicht ein nahtloses Konfigurieren Das Gehäuse lässt sich ohne Werkzeug öffnen. Zudem sind im Inneren Werkzeuge für das Anpassen des Gehäuses angebracht. Bastler und Modder haben die Möglichkeit, sich ein leeres Omen X Gehäuse zu kaufen und dieses selbst zu konfigurieren.

17,3 Zoll Omen Notebook

Mit dem neuen 17,3 Zoll Omen Notebook bringt HP – unterstützt durch die neuesten NVIDIA GeForce GTX Grafiken – eines der leistungsstärksten Gaming-Notebooks auf den Markt. Bei einer Höhe von nur 32,9 Millimetern und einem Gewicht von 3,2 Kilogramm ist das Notebook zudem äußerst mobil. An Bord: Neueste NVIDIA GeForce GTX 1060 und 1070 Grafiken. Die G-SYNC Bildschirm-Technologie synchronisiert die Bildwiederholungsrate des Displays mit der Grafik.

Audiotechnik von Bang & Olufsen und HP Audio Boost sorgen für eine realistische Tonqualität. Ein Mini Display Port unterstützt die Ausgabe von 2K- und 4K-Bildern und ermöglicht Streaming Auflösungen bis zu 4K. Außerdem ist das Notebook VR-kompatibel und ein 95W-Polymer-Akku ermöglich eine Laufzeit von bis zu 7,25 Stunden.

Omen X Accessoires

Ab Anfang 2017 wird es zudem den neuen Bildschirm Omen X Curved Display geben. Das ist das erste HP-Modell, das die NVIDIA G-SYNC Technologie verwendet. HP arbeitet mit SteelSeries auch an weiteren Accessoires. Das Omen Headset verfügt über eine leichte Aufhängung, die das Gewicht gleichmäßig verteilt und Gamern somit ein längeres und angenehmeres Spielen ermöglicht. Das Omen Keyboard bietet mit über 16,8 Millionen Farben vielfältige Individualisierungsoptionen sowie Farbwechsel in Abhängigkeit vom eigenen Gameplay.

Die Omen Maus bietet Anpassungsmöglichkeiten wie RGB-Beleuchtung sowie sechs voll programmierbare Tasten für schnellere Reaktionen und präzise Bewegungen. Das Omen Mauspad bietet eine hochwertige und rutschfeste Unterseite sowie eine beständige und reibungslose Oberfläche. Die Omen Software ist auf allen Omen PCs vorinstalliert und wird sowohl für das Keyboard als auch die Maus verfügbar sein. Gamer profitieren dabei von verschiedenen Vorteilen wie Cross-Plattform-Support und einem Cloud-System, das die favorisierten Einstellungen speichert.

Preise und Verfügbarkeiten

Omen X Desktop ab September 2016 ab 2.499 Euro

Omen X Gehäuse ab 599 Euro

Omen X Curved Display ab Anfang 2017, Preis noch offen

Omen Laptop ab September 2016 ab 1.599 Euro

Accessories Omen by HP von SteelSeries September 2016: Headset ab 79,99 Euro, Keyboard ab 99,99 Euro, Maus ab 59,99 Euro, Mauspad ab 19,99 Euro.

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen