Hütter nach zwei Jahren Weltcup-Pause weit zurück

Cornelia Hütter ist zurück im Weltcup.
Cornelia Hütter ist zurück im Weltcup.Gepa
Conny Hütter hat es bei der Rückkehr in den Ski-Weltcup langsam angehen lassen. Im ersten Training in Val di Fassa landete die Steirerin auf Rang 47.

Nur drei Tage nach dem Ende der Ski-WM in Cortina hatte die Norwegerin Kajsa Vickhoff Lie in 1:25,14 die Bestzeit im ersten Abfahrts-Trainig aufgestellt. Breezy Johnson aus den USA hatte 41 Hundertstel Rückstand, Lara Gut-Behrami landete auf Rang drei (+0,46). 

Als beste ÖSV-Läuferin landete Mirjam Puchner auf dem fünften Platz (+0,64). Tamara Tippler mit Rang zehn (+1,01) und Ramona Siebenhofer als Elfte (+1,21) mischten vorne mit. 

Vier Sekunden Rückstand für Hütter

Hütter war beim ersten Weltcup-Auftritt seit knapp zwei Jahren mit 4,04 Sekunden Rückstand auf den 47. Rang gefahren. Im März 2019 hatte sich die mittlerweile 28-Jährige beim Weltcup-Finale in Soldeu einen Kreuzband- und Innenmeniskusriss zugezogen, am 4. März 2020 folgte der nächste Kreuzbandriss im Training auf der Reiteralm. 

Ob Hütter beim Abfahrts-Doppel (Freitag, Samstag) oder dem Super-G am Sonntag an den Start gehen wird, will die Steirerin nach dem zweiten Abfahrtstraining am Donnerstag entscheiden. 

Ergebnis 1. Abfahrtstraining Val di Fassa

1. Kajsa Vickhoff Lie (NOR) 1:25,14

2. Breezy Johnson UUSA) +0,41

3. Lara Gut-Behrami (SUI) +0,46

4. Nadia Delago (ITA) +0,61

5. Mirjam Puchner (AUT) +0,68

weiters: 

10. Tamara Tippler (AUT) +1,01

11. Ramona Siebenhofer (AUT) +1,21

16. Christine Scheyer (AUT) +1,59

17. Michaela Heider (AUT) +1,61

26. Stephanie Venier (AUT) +2,15

27. Nadine Fest (AUT) +2,19

29. Ariane Rädler (AUT) +2,35

30. Vanessa Nußbaumer (AUT) +2,41

33. Christina Ager (AUT) +2,55

35. Sabrina Maier (AUT) +2,68

39. Franziska Gritsch (AUT) +3,13

47. Cornelia Hütter (AUT) +4,04

51. Rosina Schneeberger (AUT) +4,41

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Ski AlpinÖSV

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen