So erschreckt dieser Hund regelmäßig Spaziergänger

"Fidget" ist ein raffiniertes Hündchen, das seinem Frauchen kompromisslos zeigt, dass sie nicht nachhause gehen möchte, indem sie sich tot stellt.
"Fidget" ist ein raffiniertes Hündchen, das seinem Frauchen kompromisslos zeigt, dass sie nicht nachhause gehen möchte, indem sie sich tot stellt.picturedesk.com
Eine Hünding spielt ihrer Besitzerin beim Gassi-Gehen gerne einen Streich, der dieser viel Geduld abverlangt.

Eine gerissene Mini-Bullterrier-Dame wird mit einem Streich zum Internet-Star, der ihre Besitzerin konstant in Verlegenheit und Bedrängnis bringt.

Wie Sharon Harland gegenüber Dailymailerzählte, hätte Fidget immer schon einen Hang zum Drama besessen, sobald es Zeit war heim zu gehen. Drei Minuten vor ihrem Haus bleibt sie starr stehen, legt sich hin und weigert sich stur sich zu bewegen. Dabei wehrt die Hündin sich gegen jeden Versuch sie zu ziehen und windet sich wie ein Wurm, sodass die Besitzerin sie nicht aufheben kann.

Tierfreunde wittern Tierquälerei

Besorgte Spaziergänger halten regelmäßig inne, um zu fragen, ob mit dem Hund alles in Ordnung ist, der da so regungslos am Boden liegt. Die 35-jährige befand sich sogar in Situationen äußerster Erklärungsnot gegenüber tierlieben Personen, die sie erst besänftigen konnte, wenn sie ihnen das Social-Profil zeigte und versichern konnte, dass der Hund nicht zum Tierarzt gebracht werden musste, sondern einfach nur dickköpfig ist.

Erst wenn sie selbst von ihrem Unfug gelangweilt ist, ist sie bereit aufzustehen und mitzukommen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. ga TimeCreated with Sketch.| Akt:
HundVideoHaustiereTiere

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen